monatliches Archiv

Organspendeausweis

Einen Organspendeausweis brauch ich nicht…..aber….

…..wie denkst du darüber, wenn du selber, ein Familienmitglied oder ein sehr guter Freund ein Spenderorgan benötigt ? Aus einem aktuellen und ganz persönlichen Anlass schreiben wir heute einmal einen Artikel, der so ganz und gar nicht zu einem Reisblog passt! Aber es ist uns ein ganz persönliches Anliegen, dass wir einfach nicht für uns behalten können / wollen! Auf allen Reiseblog’s, Facebook und Instagram sehen wir die schönsten Bilder dieser Welt. Egal wo, egal wie weit weg, egal von wem! Trotz der Vorbereitung und Vorfreude auf unsere Auszeit auf den Philippinen geht es uns im Moment richtig scheiße! Ja, …

weiterlesen
Neues EU-Urheberrecht

3 Tage Berlin-Besuch nach neuem EU-Urheberrecht

Aufgeschreckt durch einen Artikel auf dem Fotoblog „22 Places“,  zu den Überlegungen der EU, die „Panoramafreiheit“ einzuschränken, hat uns dazu gebracht, diesen kurzen Artikel über unseren 3-Tage-Besuch in Berlin zu schreiben! Hierbei haben wir schon einmal in „vorauseilendem Gehorsam“ die geforderte Gesetzesänderung konsequent umgesetzt ! Ob das jetzt wirklich so umgesetzt werden soll, entzieht sich unserer Kenntnis ! Vielleicht ist es ja auch anders geplant, wie es gerade in den Medien diskutiert wird. Aber wir möchten euch unsere schönsten Bilder von unserem 3-tägigen Berlin Besuch präsentieren! Könnte ein Reiseblog demnächst so aussehen ? Berliner Funkturm Gleich nach unserer Ankunft in …

weiterlesen
Gewinnspiel beendet

#Gewinnspiel – 5 x ein Reisegutschein a 100 Euro

Heute gibt es bei uns ein neues Gewinnspiel ! Den Auszeitnomaden wurde von Itravel 5 x ein Reisegutschein a 100 Euro zur Verfügung gestellt ! Da unsere komplette Auszeiten-Planung für dieses Jahr schon abgeschlossen ist, möchten wir die Gutscheine hier für euch zur Verfügung stellen und verlosen! Was gibt es zu gewinnen ? 5 x einen Reisegutschein a 100 Euro, einzulösen bis zum 30.09.2015 bei Itravel. Bedingungen zum Einlösen ! Was müsst ihr tun ? Um einen der Reisegutscheine zu gewinnen, müsst ihr einfach einen Kommentar unter diesen Beitrag setzen, in dem ihr uns kurz schreibt, wohin euch eure nächste …

weiterlesen
Reisekamera-bibo

Panasonic LUMIX DMC-FT5 : Ein weiterer Reisebegleiter stellt sich vor

Immer wieder stellt sich einem Reiseblogger die selbe Frage: Welche Kamera ist die RICHTIGE zum Reisen ? Und da Bibo ja schon einmal eine Kamera in Macau geschrottet hat, als ihm damals die Casio Exilim EX-H 15 * auf den Marmorboden knallte und nicht mehr zu gebrauchen war, musste wieder mal wieder eine kleine, handliche Kamera her. Aus diesem Grunde hat er sich für die Panasonic LUMIX DMC-FT5 * entschieden. Die beiden wichtigsten Features für uns sind schnell aufgezählt: wasserfest und stoßsicher. Denn solch ein Drama, wie in Macau sollte sich nicht wiederholen. Hier mal die wichtigsten technischen Angaben vom …

weiterlesen
Freilandmuseum-Fladungen-29

Freilandmuseum Fladungen / Rhön – Eine Zeitreise in altes Dorfleben

Während unserer Auszeit in die Rhön haben wir auch einmal das Fränkische Freilandmuseum in Fladungen besucht. Fladungen liegt von unserer Unterkunft in Hilders  13,9 Kilometer entfernt. In diesem 12 Hektar großen Museum sind alte fränkische Häuser original getreu wieder aufgebaut und das alte fränkische Dorfleben wurde „nachgestellt“. Direkt am alten Bahnhof von Fladungen befindet sich ein kleiner Parkplatz. Hier sichert, wie immer, das frühzeitige Erscheinen einen sicheren Parkplatz. An dem alten Bahnhof kann man auch zu einer nostalgischen Zugfahrt starten. Nach einem kleinen Fußmarsch von gut 200 Metern erreichen wir dann auch schon den Eingang zum Museum. Wir dürfen einen …

weiterlesen
Gedenkstaette-point-alpha-09

Gedenkstätte Point Alpha in Geisa – Ein Ort des Kalten Krieges

Unsere Auszeit in die Rhön musste ja ein wenig mit “Leben” gefüllt werden und so haben wir uns entschlossen, die Gedenkstätte “Point Alpha” in Geisa direkt an der hessischen-thüringischen Landesrenze zu besuchen. Was ist “Point Alpha” ? Beim “Point Alpha” handelte es sich um einen Beobachtungsposten des US-Militärs in der Zeit von 1965 – 2001. Hier waren ca. 40 Soldaten stationiert, die von dem Beobachtungsturm, der auf einer Anhöhe (411 Meter) gebaut wurde, den Grenzstreifen weitreichend beobachteten. 1995 wurde das Camp unter Denkmalschutz gestellt und der Verein Grenzmuseum Rhön Point Alpha e. V. gegründet, der sich für die Restaurierung und …

weiterlesen
Die Auszeitnomaden bei Facebookschliessen
oeffnen