01

Abreise Dubai

17.08.2011

Dubai, 43 Grad, sonnig

Hallo,

heute passiert hier nicht viel !!!

Wir sind wie immer um 08.30 Uhr aufgestanden und warten auf unsere Weiterreise.
Da wir alles das gemacht haben, was wir uns vorgenommen haben, sind wir nach dem Frühstück in die Lounge und haben unsere Reiseberichte geschrieben.

Gegen 14.00 Uhr haben wir dann aus dem Hotel ausgecheckt und sind mit dem Shuttle zum Flughafen.


Obwohl wir unsere Rechnung bekommen haben, sind wir gut drauf



Zeitvertreib im Duty Free Bereich



mmmmmmh, die letzten kulinarische Köstlichkeiten in Dubai….

Obwohl wir früh auf dem Flughafen waren, verging die Zeit wie im Fluge und wir durften zum Flieger.

19.10 Uhr Abflug Dubai nach Bahrain.

unser Flieger von Gulf Air nach Bahrain



letztes Foto vom Flughafen Dubai

So, nun sitzen wir im Flieger, der Flug dauert 1 Stunde und die Hecktick beginnt.
Kurz nach dem Start rennen die Stewardessen mit den Wagen durch den Flieger und verteilen Lunchpakete.
Sobald sie alle verteilt haben, fangen sie am anderen Ende auch schon wieder an, die Reste einzusammeln.

Boooaaah, was für eine Hecktick.

Das “Mal” war nicht wirklich zu genießen, aber wir fliegen ja weiter und werden ja heute noch öfter gefüttert.

Nachdem “guten Essen” fallen uns auch wieder die Augen zu…..

…sind da etwa „Schläfer“ unterwegs ????

Nach einem ruhigen Flug sind wir dann um 18. 15 Uhr in Bahrain gelandet. ( lustig mit der Zeitverschiebung ).

Auf dem Flughafen Bahrain merkt man sofort den Unterschied zu Dubai. Alles nicht mehr so sauber, irgendwie unfreundlich…hatten wir jedenfalls den Eindruck.

Wir also wieder mal in so ne Raucherkabine ( Bääääähhhh…), aber was soll’s.

Da es pünktlich um 20.30 Uhr mit Gulf Air nach Bangkok ging, verblieb nicht viel Zeit auf dem Flughafen.

Aber wir haben es trotzdem geschafft, noch ein “Erinnerungsfoto” zu machen.

schönes gestelltes Erinnerungsfoto !!1

So, jetzt schaut euch mal das Foto genau an !!

Wer findet den “Fehler” ????

Na, fällt Euch was auf ??????

Na sicher, es ist doch kalt auf so einem Flughafen !!!

Aus diesem Grunde muss man auch bei ca. 22 Grad Außentemperatur ne Fellmütze tragen !!!

Wir konnten es nicht glauben !!!

Aber wie man sieht, gibt es Menschen aus heißen Ländern, die bei solchen Temperaturen echt zu frieren scheinen.

Aber nun weiter im Text.

Der Flug an sich verlief dann unspektakulär ! Das Essen bei der Gulf Air war auf diesem Flug ( 6,5 Stunden ) sehr gut !!!

Das einzige, das unsere Freude ein wenig getrübt hat, waren diese unendlichen und unglaublich geruchsintensiven Blähungen unseres Vordermannes !!!

Boooahhh… da ist einem schon beim Schlafen schlecht geworden !!!

Aber wir haben den Flug überlebt, wie man sieht !!!

Pünktlich um 07.25 Uhr sind wir dann in Bangkok gelandet.

 

Gruß von unterwegs…

Ralle, Bibo & Tanja

über Stephan

Hi, ich bin Bibo (50), fest angestellt bei dem größten Sicherheitsunternehmen in Berlin und nebenberuflich leidenschaftlicher Reiseblogger. Trotz meines Alters zieht es mich immer wieder im Rahmen meines jährlichen Sabbaticals mit dem Rucksack nach Südostasien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.