Ausflug nach Rovinj und Porec

Tag 10 – 31.08.2010

Hallo,

heute sind wir natürlich wieder ein wenig unterwegs gewesen…..
Wir sind gegen 09.00 Uhr in Richtung „Barbariga“ aufgebrochen…

 

Wie im letzten Jahr sind wir zweimal im Kreis gefahren, da die Navi’s immer sagten….wir kommen da durch…

Manchmal lernt man eben nicht dazu…. :-)

Nach dem Regen war der Weg ordentlich mit Pfützen übersäht…

Aber wer langsam fährt, wird auch nicht nass !!

 

Weiter ging es dann nach Rovinj…

Den Hafen besichtigen…

 

Man beachte die Karte in der Hand…. so’n Hafen ist schon schwer zu finden !!!! ;-)

Impressionen…

Noch nen Eiskaffee und weiter nach Porec….

Unterwegs kommen wir an einer Felsformation vorbei….

von Weitem…..

Und als wir näher kommen, hängt da einer im Fels !!!

 

Dann sind wir noch gut eingekehrt….

 

Es gab richtig gutes Spanferkel…

 

Boooahhhh, war dat lecker !!!!!

 

Auf dem Weg nach Porec noch den Blick auf dem Limskifjord…

 

Und am Flughafen von Vsar vorbei gefahren….

 

Mit dem hervorragenden Ausblick am Ende der Straße !!!!

Kurz noch shoppen in Porec…

Und dann anschließend unspektakulär wieder nach Hause….

So, das war unser Tag in groben Zügen…..

Weitere Bilder von den glücklichen „Shopping-Männern“ hab ich mal weggelassen…. :-) )

Gruß

bibo

PS: technische Defekte bis heute…….. KEINE !!!! Insgesamt wurden ca. 300 ml Getriebeöl aufgefüllt !!!

Kilometerstand heute : 18157 KM

gefahrene Kilometer heute: 142 KM

über Stephan

Hi, ich bin Bibo (50), fest angestellt bei dem größten Sicherheitsunternehmen in Berlin und nebenberuflich leidenschaftlicher Reiseblogger. Trotz meines Alters zieht es mich immer wieder im Rahmen meines jährlichen Sabbaticals mit dem Rucksack nach Südostasien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Auszeitnomaden bei Facebookschliessen
oeffnen