Hamburg mit der Bahn

Auto, Bahn oder Flugzeug ? Was nimmt man für nen Wochenendtrip

Bei jedem anstehenden Wochenendtrip stehen wir vor der gleichen Entscheidung….
Womit reisen ?
Nehmen wir das Auto, die Bahn oder das Flugzeug ?
Da die Kosten für diese Ausflüge ja nicht ins Unermessliche steigen sollen, ist diese Entscheidung teilweise gar nicht so einfach. Vor allem sind die Schnäppchen zu unseren Terminen immer nicht greifbar !
Kennt ihr das auch ?

Nun steht ja unser Hamburg-Besuch kurz bevor.
Also wieder ran an den Rechner und gesucht, was das Zeug hält !

Dann starten wir mal hier einen kleinen Vergleich:

Die Strecke Berlin nach Hamburg sind ca. 300 Kilometer. Wir reisen mir 2 Personen.

Auto:

Fahrtzeit ca. 3 Stunden, wobei die vielen Baustellen auf den Autobahnen ja bekannt sind.
Die Spritkosten werden so bei ca. 100-120 Euro liegen. Nicht zu vergessen den Verschleiß und dass wir selber fahren müssen.
Da die Parksituation in Hamburg, wie in fast allen Großstädten, ziemlich angespannt ist, müsste man vermutlich einen Platz im Parkhaus nehmen, der durchschnittlich auch noch einmal mit ca. 13 Euro pro Tag zu Buche schlägt.
Kommen wir mal auf ungefähr 150 – 170 Euro für die Hin- und Rückreise.

Flugzeug:

Leider gibt es von Berlin nach Hamburg keine Direktverbindung, sodass die Anreise ebenfalls sehr zeitaufwändig ist.
Nehmen wir jetzt die günstigste Verbindung, dann geht der Flug von Berlin über Düsseldorf nach Hamburg und schlägt mit satten 500 Euro zu Buche.
Hinzu kommt jetzt noch die Entfernung zwischen Flughafen und Landungsbrücken, wo wir unser Hotel haben.
Die öffentlichen Verkehrsmittel werden zwar nicht so teuer sein, aber die Zeit, die wir brauchen ist auch noch ein Faktor, den es zu bedenken gibt.

Bahn:

Mit der Bahn braucht man laut Fahrplan 3 Std. und 20 Min.
Die Bahn haben wir gleich um die Ecke und die Abfahrtszeiten sind für uns optimal.
Es geht gleich früh morgens los und am frühen Abend dann wieder zurück.
Über den Preis für die Fahrt waren wir diesmal echt erstaunt !
Die Hin- und Rückfahrt mit der Bahn kostet 59,80 Euro in der 2. Klasse.
Hinzu kommen jetzt noch die Gebühren für eine Sitzplatzreservierung von 9 Euro pro Strecke.
Das macht dann zusammen 77,80 Euro.
Zudem ist der Hauptbahnhof nur ca. 2,4 Kilometer von den Landungsbrücken entfern, sodass es für uns kein Problem sein sollte, die Strecke zu Fuß zu bewältigen.

Aus diesen Gründen ist die Auswahl dieses Mal für die Bahn gefallen.

Wir werden mal sehen, wie das Bahnfahren so in Deutschland ist, da wir dieses Fortbewegungsmittel in den letzten Jahren nicht mehr genutzt haben.

Lassen wir uns überraschen !!
Aber wir werden berichten !!

LG

Bibo & Tanja

 
Bildquellen: Dampflok – Erich Westendarp / pixelio.de

über Stephan

Hi, ich bin Bibo (50), fest angestellt bei dem größten Sicherheitsunternehmen in Berlin und nebenberuflich leidenschaftlicher Reiseblogger. Trotz meines Alters zieht es mich immer wieder im Rahmen meines jährlichen Sabbaticals mit dem Rucksack nach Südostasien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.