Bamboo-Tattoo-47

Bamboo Tattoo in Thailand – Grenzerfahrung in mehreren Akten (Teil 4)

13.09.2014
(Chiang Mai, 33 Grad, sonnig)

Der eine Tag Auszeit hat Bibo richtig gut getan.
Der Arm ist abgeschwollen und er ist wieder voller Tatendrang.
Nach einem guten Frühstück (wie immer) ist heute Relaxing angesagt.

Olaf hat uns Green Bamboo Massage empfohlen (wie passend der Name).
Ein ganz kleines Laden mit insgesamt 5 Plätzen und total entspannter Atmosphäre!
Außerdem stellen sie ihre eigenen ätherischen Öle für die Massage her.

green-Bamboo-massage

Also das war ja mal ein entspanntes Unternehmen nach den anstrengenden letzten Tagen.
Völlig entspannt machen wir uns mal wieder auf ins Studio.

Irgendwie hat der Tätowierer heute die Farbe vergessen !
Und ob „Hand auflegen“ wirklich hilft ?

Bibo bezweifelt es…

Bamboo-Tattoo-47

Ganz entspannt geht es los. Wirklich !!
Die Massage hat echt gut getan !

Bamboo-Tattoo-36

 

Bamboo-Tattoo-39

 

Bamboo-Tattoo-37

Bamboo-Tattoo-38

 

Nach knapp über 2 Stunden ist der erste Abschnitt des heutigen Tages grandios überstanden !!
Und das Ergebnis sieht so aus….

Bamboo-Tattoo-40

Wir sind alle gut drauf, machen eine Rauchpause und sind zu Scherzen aufgelegt……
Das wird sich noch rächen !!
Mit der vollen Härte !!

Bamboo-Tattoo-41

Jau, sieht ganz lustig aus und ist wirklich gestellt !!
Aber dann kann ich die vorgezeichneten Linien im Spiegel sehen und es wird grausam !
Echt…eine wirklich der übelsten Stellen bis jetzt.
Da war die Innenseite des Handgelenkes ein Klacks !!

Bamboo-Tattoo-42

GRAUSAM ! Echt GRAUSAM !

Bamboo-Tattoo-43

ABER…es sollte ja noch schlimmer kommen!
Den heutigen Tag wird Bibo im Nachhinein echt verfluchen !!!
Man beachte auf alle Fälle seine völlig entspannte Körperhaltung !

Bamboo-Tattoo-44

Sieht doch völlig entspannt aus ! Oder ?
Und hier ist die übelste Stelle, die wir in den letzten 4 Tagen bearbeitet haben.
Dieses kleine hellgraue, gerötete Dreieck hat Bibo aus der Bahn geworfen.

Bamboo-Tattoo-45

 

Danach versucht sich Jin noch an den Wellen in der Armbeuge.
Nur mit Mühe kann sich Bibo zurückhalten !
Er ist durch !
Völlig am Ende wird die heutige Sitzung abgebrochen.
Die Schmerzen beim Stechen sind so enorm, dass nichts mehr geht !!

Bamboo-Tattoo-46

Und nach gut 6 Stunden ist für heute Feierabend.
Und so sieht das „Werkstück“ bis zum Tag 4 aus !

Bamboo-Tattoo-Tageswerk

Schnell nach Hause und unter die Dusche, dann noch zum Nachtmarkt, schön was essen.

Nachtmarkt-Chiang-Mai

Völlig erschöpft fallen wir ins Bett.

Liebe Grüße

Bibo & Tanja

Wie hat Euch der Artikel gefallen?
Schreibt Eure Meinung in die Kommentare – und folgt uns am Besten auch gleich auf FACEBOOK, TWITTER, INSTAGRAM und YOUTUBE, damit ihr nie wieder etwas verpasst!

Ihr dürft uns auch sehr gerne über FEEDLY oder BLOGLOVIN folgen und unseren News-Feed abonnieren.

über Stephan

Hi, ich bin Bibo (50), fest angestellt bei dem größten Sicherheitsunternehmen in Berlin und nebenberuflich leidenschaftlicher Reiseblogger. Trotz meines Alters zieht es mich immer wieder im Rahmen meines jährlichen Sabbaticals mit dem Rucksack nach Südostasien.

5 Kommentare

  1. Hey :)
    Ich fliege am Montag nach Thailand für drei Wochen , erst Bankgkok, dann Chang Mai und dann Khao Lak.. Und würde mir dort gerne ein ca. 2€ großes Tattoo am Fuß als Erinnerung stechen lassen..
    Nun die Frage könnt ihr mir das Stechen in Thailand empfehlen oder eher nicht ?!
    Ich freu mich auf eine Baldige Antwort :)
    Lg Amelie

  2. Ouch, das tut ja schon beim Zuschauen weh! Finde es cool, dass ihr uns einen so tollen Einblick in euer Reisefieber gebt. Nach Thailand wollte ich auch schon lange einmal. Dort lässt es sich bestimmt auch bequem mit einer Rikscha oder dem Fahrrad die Insel erkunden.

    • Hallo Flowsen,
      jau, und beim Stechen hat es auch teilweise ganz schön weh getan!! ;-)
      Ja, ja, mit ner Rikscha kannste hier auch fahren, aber die sind hier nicht oft anzutreffen.
      Und Chiang Mai ist keine Insel!!!
      Chiang Mai liegt im nördlichen Bereich von Thailand und ist gut 800 Kilometer vom Meer entfernt !! ;-)

      Liebe Grüße

      Bibo & Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Auszeitnomaden bei Facebookschliessen
oeffnen