cimg2854

Bangkok 2012 I

28.03.2012

Bangkok, 36 Grad, sehr bedeckt

Guten morgen,

gääähn…oder besser liegen bleiben ???
Geht nicht !!!
Völlig fertig werden wir so gegen 10.30 Uhr wach !
Ne, so ne Partynacht und anschließend reisen ist nichts für „alte Leute“  .
Wir packen, ziehen uns noch nen Instant Nescafe rein und warten auf unser Taxi nach Bangkok.
Pünktlich um 12.00 Uhr erscheint ein Fahrzeug in meiner Lieblingsfarbe.

unser Taxi nach Bangkok
unser Taxi nach Bangkok

Gegen 14.00 Uhr treffen wir am Bahnhof Hua Lam Phong ein !!
Jetzt werdet ihr euch fragen, warum es keine Fotos gibt, oder ???
Na ratet doch mal bitte !!!
Wir haben gepennt !!!
Jau, wir haben fast die ganze Zeit bei Musik von Boney M. aus den 70’ern, gepennt !
Aber wir sind angekommen und haben uns dann wieder mal zu Fuß zu unserem Hotel durchgearbeitet.
Da wir schon im letzten Jahr hier in Chinatown übernachtet haben und kein Taxifahrer das River View Guesthouse kannte, haben wir unseren Vorteil der Ortskenntnis genutzt und das River View Guesthouse auch nach ner halben Stunde erreicht !!!
Leider haben wir das Zimmer ( Nr.738) aus dem letzten Jahr nicht bekommen !!
Wir müssen in diesem Jahr im 6.Stock pennen !!
ABER….das Restaurant im 8. Stock und die Dachterrasse sind inzwischen fertig !
So und jetzt für die, die den Bericht aus unserem letzten Jahr noch im Kopf haben…hier die Bilder vom Weg zum Guesthouse….ohne Wasser !!!!

Straße in Chinatown
Straße in Chinatown

sieht ganz anders aus....ohne Wasser
sieht ganz anders aus….ohne Wasser

der Weg zum Guesthouse

der Weg zum Guesthouse

Hat sich nicht viel verändert auf den ersten Blick.
Wir bekommen unser Zimmer für 1500 THB (36.60 Euro) die Nacht.
Und hier nun die Fotos vom Zimmer.

das Zimmer
das Zimmer

das Bad
das Bad

der Ausblick vom Balkon nach links
der Ausblick vom Balkon nach links

der Ausblick vom Balkon nach rechts
der Ausblick vom Balkon nach rechts

So, das ist unser Zimmer, aber wer uns jetzt begleitet hat, der wir d es schon ahnen !!!
Hier nun die spektakuläre Aussicht von der Dachterrasse im Panoramafoto.

Da wir noch ein wenig fertig sind, machen wir nur einen kleinen Rundgang ums Haus und besuchen die Walking Street in Chinatown

das Schild ist aussagekräftig genug
das Schild ist aussagekräftig genug

kaum was los, wenn man aus Pattaya kommt
kaum was los, wenn man aus Pattaya kommt

Wir haben dann noch kurz die „River City“ besucht und waren im 7/11 noch ein wenig einkaufen.
Danach ging’s zurück auf die Terrasse von River View Guesthouse.
Da wir uns ja schon auf die eiskalten Temperaturen in Berlin vorbereiten müssen, haben wir schon mal mit zwei eiskalten Cocktails angefangen uns einzustimmen !!

Bangkok, 38 Grad, 2 Reisende, 2 eiskalte Cocktails und ne geile Aussicht
Bangkok, 38 Grad, 2 Reisende, 2 eiskalte Cocktails und ne geile Aussicht

"Sonnenuntergang" am Chao Praya River
„Sonnenuntergang“ am Chao Praya River

Wir lassen den Abend gemütlich ausklingen und arbeiten die letzten Tage im Reisebericht auf.
Zu späterer Stunde gibt es noch diese beiden Fotos.

mittig leicht rechts ist das Millennium Hilton
mittig leicht rechts ist das Millennium Hilton

Wat Arun bei Nacht
Wat Arun bei Nacht

Jau, das war der Tag heute…mal ein wenig entspannter.
Gegen 23.30 Uhr sind wir in die Falle und werden morgen mal wieder einen kleinen Wat Tag einlegen !!!

Gute Nacht !

Gruß

Bibo & Tanja

über Stephan

Hi, ich bin Bibo (50), fest angestellt bei dem größten Sicherheitsunternehmen in Berlin und nebenberuflich leidenschaftlicher Reiseblogger. Trotz meines Alters zieht es mich immer wieder im Rahmen meines jährlichen Sabbaticals mit dem Rucksack nach Südostasien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.