Philippinen Reisevorbereitungen

Malapascua Bounty Beach

Wie komme ich nach Malapascua?

Die kleine Insel Malapascua nördlich von Cebu Island gehört mit zu den Lieblingen während unserer Rundreise auf den Philippinen. Die Insel wurde im Jahr 2013 durch den Taifun „Yolanda“ (Taifun „Haiyan“) fast völlig zerstört, was an abgelegenen Orten heute noch sichtbar ist. Aber insgesamt ist die Insel wieder vollständig aufgebaut und es lohnt sich auf alle Fälle, dort einen Stopp von mehreren Tagen einzulegen, auch wenn man kein Taucher ist und die „Thresher-Shark“ (Fuchshaie) sehen möchte. Aber wir möchten uns in diesem Beitrag einfach mit der Anreise nach Malapascua beschäftigen, weil diese Frage immer wieder in unsere Philippinen Reisefreunde Facebook …

weiterlesen
El Nido Tour A 7 Commandos Beach

Palawan – Wie komme ich von A nach B ?

Heute befassen wir uns einmal mit den Van-Verbindungen auf Palawan. In unserer Facebook Gruppe „Philippinen Reisefreunde / Travelfriends“ werden in gewissen Abständen immer wieder die selben Fragen gestellt. Deshalb haben wir einmal die wichtigsten Reisewege auf Palawan in diesem Artikel zusammengefasst. Viele von euch wollen ja nicht so lange im Bus sitzen. Deshalb haben wir uns auf die Strecken beschränkt, die mit den Minivans abgedeckt werden. Es gibt natürlich auch Busse und Jeepneys. Da wir aber keinen Reiseführer abschreiben wollen und unsere Info’s anhand der Fragen von euch stammen, beschränken wir uns auf das „Wesentliche“. Wie komme ich von Puerto …

weiterlesen
El Nido

El Nido – Wie komme ich an Geld?

Wie wir in der letzten Zeit immer wieder in unserer Facebook Gruppe „Philippinen Reisefreunde / Travelfriends“ feststellen können, ist die Geldbeschaffung in El Nido ein unendliches Thema. Aus diesem Grunde gibt es jetzt diesen kurzen Artikel, wie ihr euch in El Nido mit Bargeld versorgen könnt. El Nido besitzt inzwischen 4 Geldautomaten / ATM. Zwei Automaten befinden sich in der Stadthalle von El Nido. Und zwei weitere der BPI Bank befinden sich in der „Real Street, Bgy Buena Suerte, El Nido, Palawan 5313„. Ihr solltet aber bedenken, dass El Nido völlig überlastet ist. Das fängt bei der Stromversorgung an und …

weiterlesen
Impfen-Philippinen

Impfungen Philippinen – Alle Infos und Tipps

In unserem Artikel findest du alle Informationen, die du für deine Philippinen Reise benötigst, wenn es um das Thema „impfen“ geht. Bei jedem neuen Reiseziel machen wir uns Gedanken darüber, ob unsere gesundheitliche Vorsorge ausreicht. Da wir ja schon zu den älteren Semestern gehören, wurden wir als Kinder schon ordentlich geimpft. Grundimpfungen: Tetanus (Wundstarrkrampf) Diphtherie Polio (Kinderlähmung) Pertussis (Keuchhusten) Masern Mumps (Ziegenpeter) Röteln Virazellen (Windpocken) Hepatitis B Hierbei solltet ihr aber darauf achten, dass die Impfungen für Tetanus, Diphtherie und Pertussis (Keuchhusten) alle 10 Jahre aufgefrischt werden müssen, damit der Schutz erhalten bleibt. Viele werden diese Impfungen haben , denn …

weiterlesen
Philippinnen-Reisefreunde-640

Philippinen Reisefreunde auf Facebook ist online

Jeder Reisende, egal ob Backpacker, Flashpacker oder Pauschal-Reisender sucht sich über sein nächstes Reiseziel die Informationen im Internet. Da wir festgestellt haben, dass es über die Philippinen nur sehr spärliche Informationen gibt, haben wir uns entschlossen eine Gruppe bei Facebook zu gründen. Was ist das Ziel der Gruppe ? Wir möchten möglichst viele Menschen, die sich für die Philippinen interessieren zusammenbringen. Wir möchten Informationen sammeln und in komprimierter Form zur Verfügung stellen. Wir möchten eine Plattform bieten, um sich untereinander austauschen zu können. Wir möchten einen Anlaufpunkt bieten, wo dir die Fragen zu deiner nächsten Philippinen Reise beantwortet werden. Wer …

weiterlesen
Raub-Portemonnai

Das „Raub-Portemonnaie“ – der kleine Helfer bei einem Überfall im Urlaub

Diebstahl, Überfall und Raub, das sind Sachen, die sich kein Reisender wünscht, geschweige denn im Vorfeld Gedanken darüber macht ! Immer wieder lesen wir in Reiseberichten, dass Urlauber ausgeraubt, überfallen oder bestohlen wurden. Und bei allen Kollegen / Freunden ernten wir erstaunte Blicke, wenn wir über unser „Raub-Portemonnaie“ sprechen. Aber nach unseren Erläuterungen kommt dann die Antwort :“Irgendwie habt ihr ja recht! Coole Idee!“ Und aus diesem Grunde ist unser Blogpost entstanden. Uns ist es auf unseren Reisen bis jetzt noch nicht passiert (dreimalaufHolzklopfen), aber wir sind ein wenig auf solch ein Ereignis vorbereitet, soweit dies überhaupt möglich ist. Auf …

weiterlesen
Ultimative Packliste Philippinen

Unsere ultimative Backpacking Packliste – Philippinen

Hier findet ihr unsere Packliste, die wir für die Philippinen zusammengestellt haben. Wir sind in den letzten Jahren als Flashpacker immer 6 – 7 Wochen in Thailand unterwegs gewesen und haben die Liste in dieser Zeit immer weiter optimiert. Unser Ziel ist es immer, so wenig wie möglich und so viel wie nötig mitzunehmen! Wir sind zwar älter und wollen auf den gewissen Komfort nicht verzichten, aber trotzdem brauchen wir kein „Schicki-Micki-Outfit“ auf unseren Reisen. Anzug, Kleider und High Heels bleiben zu Hause! Außerdem soll unser Rucksack nicht mehr wie 10 – 13 Kilo wiegen. Ok, wir ziehen nun nicht …

weiterlesen

Ein Visum für die Philippinen – Gedankenspiele

Heute beginnen wir den Beitrag über unsere Visa-Beschaffung und werden ihn später weiterführen, wenn wir unser Visum auf den Philippinen verlängern. Wir möchten euch hier aufzeigen, mit welchen Varianten der Visa ihr euch beschäftigen müsst/könnt, wenn ihr längere Zeit auf den Philippinen bleiben möchten. Wie auf der Seite der philippinischen Botschaft nachzulesen ist, erhält jeder Einreisende mit einem deutschen Pass ein „Visa on Arrival“ für 30 Tagen. Dieses Visum kann problemlos auf 59 Tage verlängert werden. Die Verlängerung um 29 Tage kostet ca. 3050 Pesos (ca. 65 Euro). Danach ist eine weitere Verlängerung um 59 Tage möglich, wofür der Besucher dann aber …

weiterlesen
Philippinen-Start-2015

Die Flüge auf die Philippinen sind gebucht !

So langsam nehmen unsere Reisevorbereitungen Formen an! Nachdem wir nun wochenlang hin und her überlegt haben, wie wir unsere An- und Abreise auf die Philippinen gestalten, sind wir zu einem Entschluss gekommen. Wir starten mit Air Berlin von Berlin und werden einen Stopover in Abu Dhabi einlegen. Ja, wir waren schon 2011 in Abu Dhabi, haben damals aber nur einen Tagesausflug von Dubai hierher gemacht, um die Ferrari World zu besuchen. Diesmal bleiben wir 4 Nächte im Al Diar Mina Hotel *. Hier haben wir auch direkt über die Hotelpage gebucht und zahlen inklusive Frühstück und kostenloses WiFi 90 Euro für das …

weiterlesen
Die Auszeitnomaden bei Facebookschliessen
oeffnen