Muang-On-Cave-58

Chiang Mai – Die Muang On Cave ist nicht so dunkel, wie angekündigt

18.09.2014
(Chiang Mia, 33 Grad, schwül)

Teil 1

Nachdem der gestrige Tagesausflug schon der Knaller war, haben wir heute gleich einen weiteren Ausflug in Angriff genommen.
Unser Fahrer meinte, ob wir schon einmal in der Muang On Cave und bei den Hot Springs waren.
Ne, das haben wir auch noch nicht gesehen.
Also stehen diese beiden Ziele heute auf unserer To Do Liste.

Olaf meinte nur, dass dort mindestens 1000 Stufen sind, die wir dann bewältigen müssen. Aber von ganz oben dann einen atemberaubenden Ausblick über Chiang Mai genießen dürfen.
Außerdem wird der Tempel wirklich nur von Einheimischen besucht, sodass wir vermutlich alleine dort oben sind.
Ok, welcher Urlauber ist schon so verrückt und krakselt da 1000 Stufen im Urlaub hoch…bestimmt keiner…nur wir wieder…..
Na, dann schauen wir mal, was wir als komplett unsportliche Menschen drauf haben.

Wir treffen uns wieder um 10.00 Uhr und die Fahrt geht entspannt los.

Ganz entspannt wird es langsam ländlicher……

Muang-On-Cave-01

Muang-On-Cave-02

Muang-On-Cave-03

Die Vorboten des Tempel sind schon zu erkennen.

Muang-On-Cave-04

Noch eine letzte Biegung der steilen Straße und wir sind angekommen….

Muang-On-Cave-05

Muang-On-Cave-06

Muang-On-Cave-07

Linksseitig befinden sich viele kleine Verkaufsstände, die den durstigen Besuchern allerhand Getränke verkaufen wollen.
Unter anderem befindet sich da auch der Stand für den Eintritt.
Hier wird das „Donation“ (Spende) genannt.
Wir dürfen 30 THB (0,75 Euro) Donation p.P. entrichten und unseren Weg fortsetzen.

Nach den Beschreibungen im Internet sollen jetzt erst eimal 180 Stufen zum ersten Plateau führen…

Muang-On-Cave-08

Muang-On-Cave-09

Muang-On-Cave-10

Nun los…ihr müsst das Ganze hier nur lesen !!!!
WIR mussten (wollten) laufen !!!!!

Aber noch hielt sich alles im Rahmen und wir haben die erste Gebetsstätte erreicht.

Muang-On-Cave-11

Muang-On-Cave-12

Danach gibt es dann schon wieder Stufen….

Muang-On-Cave-13

Und ein Abzweig folgt sogleich….einmal nach links…..

Muang-On-Cave-14

…und einmal nach rechts…..

Muang-On-Cave-15

Und da ist er auch schon, der Eingang zur Muang On Cave. Rechts natürlich….

Muang-On-Cave-1

Das war ja nun gar nicht so anstrengend, wie alle beschrieben haben !!
Vor dem Eingang (auf dem letzten Bild links vom Ausschnitt) sitzt ein älterer Herr und vermietet Taschenlampen.
Pro Taschenlampe (weil es ja sooooo dunkel ist in der Höhle, möchte er gerne noch einmal 20 THB (0,48 Euro) pro Taschenlampe haben.

Ok, wir sind zwei…nehmen wir auch zwei. Wir wissen ja nicht, was auf uns zu kommt.

Hinseis:
Wenn ihr nicht gerade die Panik schiebt, wenn es ein wenig!! dunkler ist, dann müsst ihr die Lampen nicht nehmen !!!
Da aber 0,50 Euro nicht wirklich in der Reisekasse schmerzen, dürft ihr sie auch ruhig nehmen, obwohl nur die ersten Meter (ca. 20 m) NICHT ausgeleuchtet sind !
Der Rest der Höhle ist voll ausgeleuchtet, sodass Taschenlampen völlig überflüssig sind !!!

Aber wir sind nun voll gerüstet und können ganz beruhigt starten…obwohl wir in diesem Moment nicht so entspannt sind.
Mit uns zusammen begeht noch ein anderer „Farang“ mit seiner Thai Freundin die Höhle, somit fühlen wir uns schon ein wenig besser….

Der Eingang…

Muang-On-Cave-18

Dann wollen wir mal….tschüüühüsssss

Muang-On-Cave-19

Muang-On-Cave-20

Die ersten Meter sind ganz schön eng, aber es wird…versprochen…

Muang-On-Cave-2

Muang-On-Cave-22

Immer tiefer steigen wir hinab….und die Stufen sind wirklich nur für Schuhgröße 36/38 gemacht !!
Zuerst eröffnet sich uns ein kleiner „Raum“…

Muang-On-Cave-23

Danach geht es dann noch weiter runter…

Muang-On-Cave-24

Bis wir schon fast in dem größten Teil der Höhle stehen…

Muang-On-Cave-25

Muang-On-Cave-26

Bibo findet ein Loch im „Mauerwerk“ und muss erst einmal die GoPro Hero 3+ Black Edition* in das Loch halten…

Muang-On-Cave-27

Danach steigen wir die letzten Stufen hinab…

Muang-On-Cave-29

Eine riesige, gut beleuchtete Höhle tut sich uns auf…

Muang-On-Cave-28

Muang-On-Cave-29

Muang-On-Cave-30

Muang-On-Cave-32

Muang-On-Cave-33

Muang-On-Cave-34

Es ist richtig geil hier !! Wirklich !!
Keine Bange. Es ist wirklich alles ganz hervorragend ausgeleuchtet !!
Die Taschenlampen braucht hier niemand !!!!

Muang-On-Cave-35

Tanja hat noch ein paar Impressionen eingefangen, an denen Bibo so einfach vorbeigelaufen ist…..wie immer…

Muang-On-Cave-35a

Muang-On-Cave-35b

Nach einer gemütlichen Runde machen wir uns wieder auf den Rückweg…soooooo schlimm war es ja nun nicht…
Aber wir werden uns noch wundern und selbst verfluchen !!!!
Da müssen wir wieder zurück…

Muang-On-Cave-36

Muang-On-Cave-37

Noch schnell ein Erinnerungsfoto und wir steigen wieder auf an dass Tageslicht…

Muang-On-Cave-38

Muang-On-Cave-39

Juhuuuuu….geschafft…..wieder Licht in Sicht…

Muang-On-Cave-40

Wir geben unsere Lampen, die wir NICHT gebraucht haben, wieder ab und machen uns auf, den anderen Weg zu erkunden.
Das kann doch hier noch nicht alles gewesen sein….

Muang-On-Cave-41

Noch ist alles gut ……

Muang-On-Cave-43

…Stufen folgen auf Stufen….

Muang-On-Cave-44

…und es will einfach nicht aufhören….

Muang-On-Cave-45

OOOhhhh, eine Bank….PAUSE !!!
Wir machen Pause und ein Foto…

Muang-On-Cave-46

Und was kommt danach?
Blöde Frage was ?

Stufen…Stufen…Stufen….

Muang-On-Cave-47

Muang-On-Cave-48

So und nun wird es langsam eklig !!!
Uns läuft die Soße nur so den Körper runter, das kann niemand glauben.
Obwohl wir uns schon ordentlich mit frischem Wasser eingedeckt haben, läuft es so aus dem Körper raus, wie wir es rein gießen !!

Wer jetzt nicht ganz hart ist, der sollte bei dem nächsten Bild schnell weiter scrollen !!!!

Tanja läuft die Brühe….

Muang-On-Cave-49

Aber es geht weiter…

Muang-On-Cave-50

…und weiter…..

Muang-On-Cave-51

…und noch weiter……

Muang-On-Cave-52

…so langsam haben wir die Schnauze echt gestrichen voll !!!
Wir haben nicht gezählt!
Wollten wir auch nicht !!
Aber so was haben wir uns wirklich nicht gedacht !!!
Wie kann man nur auf solch eine bescheuerte Idee kommen und bei 33 Grad hier hoch „rennen“ ??
Einfach irre !!

Aber da es ja für uns kein „Aufgeben“ gibt, gehen wir weiter…Stufe für Stufe….

Muang-On-Cave-53

Und nach gefühlten (wissen wir nicht…) Stufen, erreichen wir unser Ziel…Wirklich ???

Muang-On-Cave-54

Ein kleiner Tempel…das ist alles ??
ABER, es ist ja noch nicht Schluss !!!
Noch mehr Stufen….

Muang-On-Cave-55

ABER dann erreichen wir ein kleines Plateau (ca. 3 x 3 m ), auf dem ein kleiner Tempel steht.

Muang-On-Cave-59

MEHR NICHT !!!

Aber die Aussicht ist schon toll von hier oben….

Muang-On-Cave-56

Muang-On-Cave-57

Muang-On-Cave-58

Muang-On-Cave-58a

Einen Tempel im Tal können wir auch sehen!!

Muang-On-Cave-58b
Warum haben wir den nicht genommen ???
Wir wissen es nicht und sind froh, dass wir oben angekommen sind !!

Muang-On-Cave-62

Tanja hat dann noch geniale Nahaufnahmen gemacht, die wir euch auch noch zeigen wollen, bevor wieder ein voll ekliges Bild kommt.

Muang-On-Cave-60

Muang-On-Cave-61

Jetzt schnell weiter scrollen, bevor euch schlecht wird !!
Die Suppe läuft…
Kennt Bibo (Antisportler) NICHT !!!!

Muang-On-Cave-63

Aber noch einmal….WIR HABEN ES GESCHAFFT !!!!!

Muang-On-Cave-64

Und dann folgt das, was keiner wirklich wahrhaben will…wir müssen wieder runter !!!
Ja wirklich…wir MÜSSEN wieder runter !!!

Aber der Abstieg ist ja bekanntlich einfachen als der Aufstieg….also los…..

Muang-On-Cave-65

Unendliche Stufen später sind wir wieder am Anfang angekommen.
Unser Fahrer empfängt uns freudig und lobt uns, dass wir oben waren.
Er weiß es nicht, sieht aber, wie unsere Beine zittern, wenn wir still stehen bleiben.
Das geht ja gar nicht !!!
Uns zittern die Beine….ne, das ist unmöglich !!!!

Wir wissen nicht, wie viele Stufen es wirklich waren!
Wir schätzen am auf 1500 bergauf (inkl. Höhle).
Macht zusammen 3000 Stufen!

Liebe Grüße eure Arschmuskeln,Oberschenkelmuskeln und Wadenmuskeln!!!
Ihr werd es noch bitter bereuen !!!!

Aua, aua, aua…das wird morgen Schmerzen geben !!!

Aber wir sind ja noch nicht am Schluss !

Unser Fahrer fragt uns…habt ihr Affen gesehen??
Neeee, natürlich nicht !!!!

OK, dann zeig ich euch mal einen, der euch den Arsch zeigt….

Muang-On-Cave-66

Bääääh, so ein Affenbild haben wir uns schon immer gewünscht !!!!
Außer diesem einen Affen haben wir nichts weiter zu Gesicht bekommen.
Also machen wir uns völlig verschwitzt in dem GUT klimatisierten Auto auf den Weg zu den Hot Springs….
Hoffentlich erkälten wir uns nicht !!!!

Unterwegs gibt es dann noch einen richtigen Wolkenbruch (ist ja schließlich Regenzeit) und wir hoffen, dass an den Hot Springs wieder alles ok ist.

Muang-On-Cave-67.jpg

Bis gleich an den Hot Springs…und einem kleinen Zwischenstopp am „Handicraft Market„.

Völlig verschwitzte liebe Grüße

Bibo & Tanja

* Affiliate Link

über Stephan

Hi, ich bin Bibo (50), fest angestellt bei dem größten Sicherheitsunternehmen in Berlin und nebenberuflich leidenschaftlicher Reiseblogger. Trotz meines Alters zieht es mich immer wieder im Rahmen meines jährlichen Sabbaticals mit dem Rucksack nach Südostasien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Auszeitnomaden bei Facebookschliessen
oeffnen