Da haben wir uns was Besonderes vorgestellt – Bakau – Cape Point

Nachdem wir nun beim Krokodil Pool waren, haben wir mit dem Taxifahrer ein wenig verhandelt und unser Weg führte noch weiter zum Cape Point.
Der Punkt ist in jeder Karte eingezeichnet, aber nicht wirklich beschrieben. Wir hatten nun gedacht, dass es sich um einen Aussichtspunkt handelt, von dem man schön auf’s Meer schauen kann. Aber weit gefehlt !!!!
Der Punkt nennt sich nur so. Einfach so !
Hier sind mehrere Hotels angesiedelt, die von außen ganz gut ausgesehen haben, aber mehr nicht.
Aber wir haben trotzdem einmal dem Strand einen Besuch angestattet und insgesamt drei Bilder gemacht !!!
Nach dem Motto….wir waren hier……

[singlepic id=2208 w=640 h=480 float=center] [singlepic id=2207 w=640 h=480 float=center] [singlepic id=2224 w=640 h=480 float=center]

Ok, der Strand ist schön breit und feinsandig, es ist auch nicht viel los, aber so besonders ist Cape Point nun auch nicht.

Aber wir waren einmal hier und haben es gesehen.

LG

Bibo & Tanja

über Stephan

Hi, ich bin Bibo (50), fest angestellt bei dem größten Sicherheitsunternehmen in Berlin und nebenberuflich leidenschaftlicher Reiseblogger. Trotz meines Alters zieht es mich immer wieder im Rahmen meines jährlichen Sabbaticals mit dem Rucksack nach Südostasien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.