Panorama-Oslo-Hafen-1

Die Festung Akerhus in Oslo

Der erste lange Tag liegt vor uns.
Wir frühstücken gegen 07.00 Uhr. Es ist nichts Besonderes !!
Bei dem Preis für die Übernachtung könnten sie sich echt ein wenig ins Zeug legen…aber satt werden wir trotzdem !!

Nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt liegt unser erstes Ziel : “ die Festung Akerhus „.

Hier verbleiben wir eine ganze Weile!
Der Ausblick auf Oslo bei trockenem Wetter und einer Temperatur von ca. 8 Grad ist einfach grandios.
Außerdem herrscht hier um 09.00 Uhr noch eine himmlische Ruhe !!!

Was soll man groß über solch ein Fort Schreiben ?? Ach, wir lassen einfach Bilder sprechen !!!

Wir beide in Oslo

 

Festung Akerhus in Oslo

 

Festung Akerhus in Oslo

Festung Akerhus in Oslo

Festung Akerhus in Oslo

Festung Akerhus in Oslo

Panorama-Oslo-Hafen-2

Panorama-Oslo-Hafen

LG

Bibo & Tanja

 

 

über Stephan

Hi, ich bin Bibo (50), fest angestellt bei dem größten Sicherheitsunternehmen in Berlin und nebenberuflich leidenschaftlicher Reiseblogger. Trotz meines Alters zieht es mich immer wieder im Rahmen meines jährlichen Sabbaticals mit dem Rucksack nach Südostasien.

ein Kommentar

  1. Bei den Bildern werden Erinnerungen wach. Ich weiß noch, als ich vor drei Jahren das letzte Mal in Oslo war und mitten im Schnee die Wege zur Festung hochgekraxelt bin. Der Ausblick auf den Hafen ist wirklich super und ich habe mich gewundert, dass so wenig Touristen da waren, was aber natürlich auch am Wetter gelegen haben könnte. Die Wachablösung habe ich leider verpasst und das Schloss war nicht offen, was auch sehr schade war. Das nächste Mal in Oslo klappt es dann aber hoffentlich mit der Schlossbesichtigung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Auszeitnomaden bei Facebookschliessen
oeffnen