Dubai – Stadrundfahrt

13.08.2011

Dubai, 43 Grad, diesig

Hallo,

da sind wir wieder….

Nachdem wir es dann doch geschafft haben um 01.30 Uhr im Bett zu liegen, sind wir doch tatsächlich um 08.00 Uhr vom Wecker unsanft aus dem Schlaf geholt worden !!!
Man, man, man….wir stellen uns im Urlaub den Wecker !!! tztztzt…
Das ist uns auch noch nicht passiert, aber wir wollen ja die Tage ausnutzen !!!!

Nachdem wir hektisch gefrühstückt haben, machen wir uns wieder zu Fuß auf den Weg zur Dubai Mall, da sich dort eine Haltestelle der Big-Bus-Tours befindet.

Es sind ja nur 800 Meter und wir kennen ja jetzt den direkten Weg !!!

Die Tour führt in 2 Routen durch Dubai:

1. die rote Tour ( City Tour ): Deira, Bur Dubai, Dubai Creek,

2. die blaue Tour ( Beach Tour ): Jumeirah, The Palm, Mall of the Emirates,

Also schon einmal vorab gesagt, diese Stadtrundfahrt können wir jedem nur empfehlen !!!!
Man bekommt einen klasse Überblick über die Stadt und hat auch gleich alle Sehenswürdigkeiten gesehen.
Außerdem hat man den Vorteil, dass man sich gleich ein wenig besser zurecht findet !!!

So, dann wollen wir mal starten……

Beim Warten auf den Bus haben wir einen exklusiven Platz

Da es mal wieder richtig warm ist, ist nicht viel los und wir können uns den Platz im Bus aussuchen !!
Wir wählen da Oberdeck, wo es zwar wesentlich wärmer ist, wir aber wenigstens gute Fotos machen können. Im Unterdeck gibt es zwar ne Klimaanlage, aber die Fenster sind verdunkelt, wodurch die Fotos nicht so schön werden.

Ein Platz an der Sonne

Achso….mal ne kleine Anmerkung: Wir sind jetzt 3 Tage unterwegs und haben ca. 1500 Fotos gemacht.
Da könnt ihr euch sicher vorstellen, dass es schwierig ist immer die besten rauszusuchen und online zu stellen !!!

Wir hoffen aber, dass sie einen schönen Eindruck vermitteln können !!!

So, hier nun ein paar Fotos von der Stadtrundfahrt

Jumeirah Public Beach 

Hauptstraße “ The Palm „

Am „Dubai Museum „

Am “ Creek „

Dubai – Exporthafen

Wir wissen, dass diese paar Bilder nicht wirklich alles wieder geben können, was man zu sehen bekommt, aber wir können leider nur ne kleine Auswahl liefern !!!

Und Bildbände gibt es ja schon genug !! :-))

Wir haben die Tour komplett an einem Tage gemacht. Sie hat von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr gedauert !!

Sie war einfach klasse !!!

Aber wir haben eine kleine Empfehlung :

Wenn ihr die Möglichkeit habt, dann machte die Touren an 2 Tagen !!!

1. Tag = rote Tour
2. Tag = blaue Tour

Warum ???

Ihr bekommt zusammen mit dem Busticket Eintrittskarten für das Dubai Museum, ei9ne arabische Dhow Fahrt auf dem Creek, und freien Eintritt zum Haus von Sheikh Saeed Al Maktoum.

Außerdem fährt der Bus alle 20 Minuten und ihr könnt an jeder Haltestelle aussteigen, alles ansehen und dann mit dem nächsten Bus weiter fahren. Da das Ticket 24 Stunden gültig ist, sieht man so in 2 Tagen unserer Meinung nach alles, was wichtig ist !!!

Da wir aber über das Internet Karten für den Burj Khalifa für 17.00 Uhr vorgebucht hatten, sind wir dann wieder an der Dubai Mall ausgestiegen.

Dubai Mall Hintereingang – man beachte die heimlichen Raucher im Ramadan

Um 16.30 Uhr sind wir dann zur Kartenausgabe ( befindet sich im Untergeschoss der Dubai Mall ) und haben uns unsere gebuchten Karten abgeholt.
Danach sich wir noch ein wenig durch die Mal geschlendert, bis wir endlich hinein durften !!!

erstmal geht es eine steile Rolltreppe hinauf….

…dann lange Gänge entlang…..

Bis wir dann zum Fahrstuhl kommen, der uns mit rasender Geschwindigkeit in den 124. Stock bringt.
Leider hab ich vergessen, wie schnell der Fahrstuhl ist, aber interessierte werden es bestimmt im Internet finden.

Es ist absolut genial gemacht. Diese Visualisierung im Fahrstuhl lässt einen die Geschwindigkeit vergessen und wir schauen gebannt auf die Stockwerksanzeige !!!!

Interessant ist, dass der Fahrstuhl schon 30 Stockwerke vor Ende anfängt zu bremsen !!!

Wo haben wir bei uns 30 Stockwerke ???

Einfach nur klasse gemacht !!!! Gigantisch !!!!

Sobald man den Fahrstuhl verlassen hat, wird einem der Weg zur offenen Aussichtsterrasse gewiesen…..

„tolles Bild “ auf der Terrasse…

Hier mal ein paar Eindrücke von der Aussicht aus dem 124.Stockwerk.

Leider war es diesig, aber trotzdem war das Erlebnis ein beeindruckend….

unser Hotel einmal von oben gesehen

Und damit ihr uns glaubt, dass wir auch da waren und die Bilder nicht irgendwo im Internet geklaut haben, hier noch ein paar Bilder von uns…

Ralle

Tanja

und natürlich icke

Nachdem man sich auf der Plattform ausgetobt hat, kann man dann seinen Rundgang „hinter Glas“ weiter führen !!!

Leider kann man da nicht so tolle Fotos machen, da wir durch die Scheiben fotografieren müssen.

Wir sind einfach nur sprachlos !!!

Und irgendwie geht es uns nicht gut !!! :-(

Wir leiden !!! :-(

Wir leiden unter absoluter Reizüberflutung !!!!!!

Irgendwie wissen wir gar nicht mehr wo uns der Kopf steht !!!

Das ist echt wahr. So viele gigantische Einrücke müssen wirklich erst einmal verkraftet werden !!!!!

Nachdem wir dann wieder runter gefahren sind, warten wir auf unser Abendessen.

Das heißt, wir warten bis 18.58 Uhr, denn ab da gibt es wieder was zu essen !!!

Wir finden ein schönes Steakhouse und bestellen uns erst einmal etwas zu trinken….

Und was ????

jaaaaa….ein Bier…..lechz…..

Naja, soooo klasse war das Bier nun auch nicht……ohne jetzt Werbung machen zu wollen…

Es war ein erstklassiges Holsten alkoholfrei !!!! bääääähhhhh…..

Aber egal, was Anderes gab es nicht….

Nachdem wir nun wirklich gut gegessen hatten, sind wir nach draußen und haben uns die „Water Fontain“ angeschaut.

Die Show startet ab 18.00 Uhr alle halbe Stunde.

Hier mal ein Bild von uns, welches aber nicht wirklich das rüber bringt, wie es wirklich ist….

Wer mehr sehen will, der möge mal googlen. Da gibt es klasse Videos auf Youtube….

Water Fontain am Burj Khalifa

Danach sind wir auf die Suche nach Rauchwaren gegangen. Leider haben wir in der riesigen Mall keinen einzigen Tabakladen gefunden.

Ein wenig frustriert sind wir dann wieder zurück zum Hotel.

Auf dem Zimmer haben wir dann angefangen unseren Reisebericht zu schreiben…..

Und wir haben noch was getrunken….

das teuerste Bier unseres Lebens !!!!

Ja, wir haben es getan !!!!

Wir haben das teuerste Bier unseres Lebens getrunken !!!
Ob ihr es glaubt oder nicht !!!!!!

Dubai ist kein Land für Alkoholiker !!!

Jede einzelne Dose die ihr da auf dem Foto seht hat stolze 7 Euro gekostet !!!!!

Hier noch einmal in Worten : S I E B E N !!!!!!!!

Aber…… es hat geschmeckt !!!

Inzwischen ist es wieder mal 00.30 Uhr, wir müssen früh raus !!!

Gute Nacht !!!

Bis dann….

Gruß aus der Hitze

Bibo, Tanja und Ralle

über Stephan

Hi, ich bin Bibo (50), fest angestellt bei dem größten Sicherheitsunternehmen in Berlin und nebenberuflich leidenschaftlicher Reiseblogger. Trotz meines Alters zieht es mich immer wieder im Rahmen meines jährlichen Sabbaticals mit dem Rucksack nach Südostasien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Auszeitnomaden bei Facebookschliessen
oeffnen