Titelbild Island Hopping El Nido Tour C

El Nido – Island Hopping – Tour C – Strände und schnorcheln

Bei der El Nido Island Hopping Tour C heißt es für euch wieder schnorcheln, schöne Strände besuchen und eine absolut tolle Aussicht auf die Kastlandschaft genießen.

Kosten Tour C : 1400 PHP (ca. 27,72 Euro p.P.)

Auch hier sind BADESCHUHE sehr empfehlenswert, da ihr z.B. beim Hidden Beach über spitze Felsen laufen müsst.

Besonders beeindruckend fanden wir die Fahrt auf dem Wasser zwischen den Inseln Matinloc Island und Tapiutan Island.

Island Hopping El Nido Tour C

Helicopter Island

Wie der Name schon verrät, sieht die Insel aus der Entfernung aus wie ein Helikopter, der bei einem Taifun den Rotor verloren hat.

Der feinsandige Strand lädt zum Entspannen ein und in der Nähe der Steinformationen im Wasser kann man gut schnorcheln.

Leider ist der Strand teilweise mit vielen Booten belegt, sodass man wieder nur zwischen den Booten baden kann, wenn man das möchte.

Island Hopping El Nido Tour C Helicopter Island

Island Hopping El Nido Tour C Helicopter Island

Island Hopping El Nido Tour C Helicopter Island

Secret Beach – Matinloc Island

Hier macht das Boot außen vor den Felswänden fest und man muss wieder durch einen Durchbruch schwimmen und erreicht wieder eine kleine Lagune mit einem Strand.

Island Hopping El Nido Tour C Secret Beach

Island Hopping El Nido Tour C Secret Beach

Colasa Beach

Ein kleiner gemütlicher Strand, wo uns wieder hervorragendes Essen serviert wird.

TIPP:

Wenn ihr auf dem Strand steht und zum Wasser schaut, ragt am linken Strandende ein Felsvorsprung ins Wasser. In diesem Bereich könnt ihr ganz toll schnorcheln.
Viele Fische und auch noch Korallen, die am Leben sind!

Island Hopping El Nido Tour C Colasa Beach

Island Hopping El Nido Tour C Colasa Beach

Matinloc Shrine

Dabei handelt es sich um eine alte kirchliche Einrichtung, wo sich die Gläubigen zu Messen getroffen haben.

Inzwischen ist dieser Ort verwaist und dient aus Ausflugsstätte für die Touren.

Die alte Ruine ist weniger interessant, aber die Aussicht von einem kleinen Felsplateau ist grandios !

Wer aber auf „Lost Places“ steht und mehr erfahren möchte, der findet in dem Artikel von Somewhere Else noch tolle Bilder.

Island Hopping El Nido Tour C Matinloc Shrine

Island Hopping El Nido Tour C Matinloc Shrine

Island Hopping El Nido Tour C Matinloc Shrine

Island Hopping El Nido Tour C Matinloc Shrine

Island Hopping El Nido Tour C Matinloc Shrine

Hidden Beach

Ein Strand, der hinter Felsen versteckt liegt.
Auch dieser Strand ist nur schwimmend zu erreichen.
Das Wasser ist im gesamten Bereich kaum tiefer wie 50 – 60 cm, aber wegen der scharfen Korallenstücken, ist es schwer zu Fuß zu gehen!

Island Hopping El Nido Tour C Hidden Shrine

Die Route

Da wir euch noch einen Eindruck vermitteln möchten, wie die Tour auf der Landkarte aussieht, haben wir unseren Tracker mitlaufen lassen.

Diese Route wird bei der Tour C gefahren:

Unser Video:

Bewegte Bilder sind immer wieder schön anzuschauen.
Deshalb hier wieder ein kleines Video zur Tour C in El Nido.

 

Einen Überblick, welche Touren in El Nido angeboten werden, findet ihr in unserem Artikel :
Island Hopping El Nido – Alle Touren auf einen Blick

Wie lange diese Tour noch Bestand hat können wir nicht sagen, da über Palawan News veröffentlicht wurde, dass mehrere Spots für längere Zeit geschlossen werden sollen, damit sich die Natur wieder erholen kann.

Liebe Grüße

Bibo & Tanja

Wie hat Euch der Artikel gefallen?
Schreibt Eure Meinung in die Kommentare – und folgt uns am Besten auch gleich auf FACEBOOK, TWITTER, INSTAGRAM und YOUTUBE, damit ihr nie wieder etwas verpasst!

Ihr dürft uns auch sehr gerne über FEEDLY oder BLOGLOVIN folgen und unseren News-Feed abonnieren.

über Stephan

Hi, ich bin Bibo (50), fest angestellt bei dem größten Sicherheitsunternehmen in Berlin und nebenberuflich leidenschaftlicher Reiseblogger. Trotz meines Alters zieht es mich immer wieder im Rahmen meines jährlichen Sabbaticals mit dem Rucksack nach Südostasien.

2 Kommentare

  1. ein wirklich toller Reisebericht von dir, Bibo. ich wünschte, ich hätte auch die Zeit, mir so eine tolle Auszeit zu gönnen.

    Liebe Grüße aus Seis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)