Facebook Seitennamen ändern – Ab 200 Likes kannst du Sie auf Antrag umbenennen

Ihr habt euch nach langem Hin und Her dazu durchgerungen, eure Internetadresse (Domain) zu ändern.
Habt das alles auch gut hinbekommen und fragt euch nun, was mit der passenden Facebook Seite passiert.

In den Facebook Richtlinien steht, dass du bei Seiten den Seitennamen ändern kannst.
Dies ist aber nur möglich, wenn du weniger als 200 Fans hast !

Hast du mehr Fans, dann ist der Weg ein wenig schwieriger, aber nicht unmöglich !

Du gehst auf deine Facebook Seite und klickst auf „Info„.
Anschließend fährst du mit der Maus hinter dem Namen hin und her und es erscheint ein Link „Bearbeiten„.

facebook-namen-aendern-1

Wir schweifen mal ganz schnell ab.
Wir hatten unsere Seite in der Kategorie „Webseiten & Blogs“ veröffentlicht.
Wenn ihr eure Seite in dieser Kategorie erstellt und gespeichert habt, dann erscheint der Link „Bearbeiten“ hinter dem Namen  nicht !!!!
Aus diesem Grunde müssen wir uns mit einem kleinen Trick behelfen und ändern die Kategorie in „Marken & Produkte : Webseite„, denn euer Blog ist ja für euch eine Marke !
Und plötzlich erscheint dann auch der Bearbeitungslink hinter dem Namen.

Jetzt klickt ihr auf „Bearbeiten“ und ihr seht, dass das Feld „Änderungen speichern“ ausgegraut ist.
Dafür könnt ihr aber mit der Maus über das Fragezeichen hinter dem Namen fahren und es öffnet sich ein kleiner Hilfetext.
Hier wird euch nun mitgeteilt, dass eure Seite mehr als 200 Fans hat und die Seite nur auf Antrag umbenannt werden kann.

In diesem Hilfetext befindet sich dann auch ein Link „Adressänderung beantragen„.
Dort klickt ihr drauf und es öffnet sich ein neues Fenster.

facebook-namen-aendern-3

Hier macht ihr einfach nur Häkchen in den kleinen Kasten und schon geht es weiter.
Wer möchte, kann sich die Facebook Richtlinien für erlaubte Seitennamen gerne einmal anschauen.
Es öffnet sich die nächste Seite, wo wir einfach in dem Auswahlfeld „Eine Website oder Blog“ ausgewählt haben.

facebook-namen-aendern-4

Wieder machen wir die beiden Häkchen rein und weiter mit der nächsten Seite.
Achso, noch ein ganz wichtige Hinweis, der in diesem Feld steht !

Ihr dürft den Seitennamen nur einmal ändern !!!!

Auf der nächsten Seite bekommen wir die Möglichkeit den Namen einzugeben.
Der alte Name steht schon im ersten Feld und wir können ihn auch nicht bearbeiten.
Also den neuen Namen ins zweite Feld eintragen.

facebook-namen-aendern-5

 

Hier, in dem Reiter für den Grund der Änderung, haben wir „Der Name hat sich geändert“ gewählt.
Anschließend haben wir noch unsere Rechnung für die neue Domain als .pdf-Datei zur Bestätigung hochgeladen, wieder das Häkchen gesetzt und auf „Senden“ gedrückt !!

Jetzt heißt es warten und bangen….ob das mit der Umbenennung angenommen wird oder nicht !

Es dauerte aber nur ein paar Minuten, bis wir eine Bestätigungsmail von Facebook bekommen haben.

facebook-namen-aendern-6

So, nun haben wir weiter gewartet und nach 2 Stunden und 12 Minuten kam die zweite Mail von Facebook.
Unser Adrenalinspiegel stieg als wir die Mail geöffnet haben.
Und was stand nun da drin ??

Hier ist die Antwort:

facebook-namen-aendern-7

Yeeaaaahhhh, super !!!
Es hat geklappt !!!
Wir sind zwar noch ein wenig skeptisch oder eher, wir können unser Glück noch gar nicht fassen, freuen uns aber unendlich.
Irgendwie ein unglaubliches Gefühl, dass wir unsere Reichweite, die wir uns in einem Jahr aufgebaut haben, behalten dürfen!!

Irgendwann schauen wir noch einmal auf unsere „Info-Seite“ und können auch dort feststellen, dass die Umbenennung eingeleitet ist.

Erinnert ihr euch noch an das Fragezeichen hinter dem Namen (ganz am Anfang) ?
Wenn wir jetzt dort mit der Maus drüber fahren, steht folgendes geschrieben:

facebook-namen-aendern-8

Somit heißt es jetzt warten bis die Umbenennung wirksam wird !

Aber ihr seht, dass es keine „schwarze Magie“ ist, den Namen zu ändern.
Sicher gehört auch ein wenig Glück dazu, aber wo braucht man das nicht !

Wir hoffen, dass euch diese Beschreibung weiter hilft, wenn ihr eure Facebook Seite umbenennen möchtet.
Wir freuen uns natürlich über Feedback, ob es bei euch auch geklappt hat.


UPDATE nach 14 Tagen !!

Das Warten hat ein Ende !!!
Mit Spannung sitzen wir vor dem Computer und zählen die Minuten bis zur Umstellung um 17.22 Uhr, wie in der Mail angekündigt.
Und was sollen wir sagen….es hat geklappt !!!
Auf die Minute genau erscheint der „neue“ Name !!!

Vorher

facebook-namen-aendern-9

Nachher

facebook-namen-aendern-10

Hach, da ist die Freude groß, dass es wirklich geklappt hat !!

Jetzt heisst es noch den Link zur Facebookseite ändern.
Dies ist der einfache Teil des ganzen Unternehmens !

Der alte Link war ja

www.facebook.com/reisegeil.de

und soll in

www.facebook.com/auszeitnomaden

geändert werden.

Um das alles hier jetzt vollständig zu machen, schreiben wir die letzten Schritte auch noch auf.
Leider war Bibo so schnell, dass er vergessen hat, ganz aktuelle Screenshots zu machen, aber wir hoffen trotzdem, dass ihr das nachvollziehen könnt !!

Ihr geht wieder auf die Schaltfläche „Info„.
Jetzt seid ihr wieder dort, wo wir auch die Namensänderung beantragt haben.

facebook-namen-aendern-11

Hier habt ihr nun das Feld „Facebook-Internetadresse„.
Dort geht ihr einfach auf das Fragezeichen und es öffnet sich wieder ein kleines Hinweiskästchen.

facebook-namen-aendern-12

Und auch hier klickt ihr einfach in das Kästchen, woraufhin sich eine neue Seite von Facebook öffnet.

facebook-namen-aendern-13

Auf dieser Seite klickt ihr auf den obersten Link „Wie kann ich den Nutzernamen für meine Seite ändern“ und wieder geht eine neue Seite auf.

facebook-namen-aendern-14

In dem Drop-Down-Feld sucht ihr euch die entsprechende Seite (wenn ihr nur eine habt, dann steht da auch nur der aktuelle Name eurer Seite).
Im Anschluss tragt ihr den neuen Namen eures Links ein und drückt dann auf „Verfügbarkeit prüfen„.

facebook-namen-aendern-15

Denkt bitte hier daran, dass ihr den Namen nur einmal !!! ändern könnt !!!!
Aus diesem Grunde ist es vielleicht hilfreich, im Vorfeld einmal zu testen, ob euer gewünschter Name noch frei ist.
Das könnt ihr hier für fast alle verfügbaren Social Media Kanäle machen.

Jetzt wird euer neuer Name noch geprüft.
Und schon ist die ganze Prozedur abgeschlossen.

Danach sieht das bei uns dann so aus.

facebook-namen-aendern-16

Es war eine ganze Menge Arbeit, aber sie hat uns zum Ziel gebracht.
Also denkt im Vorfeld viel und genau über euren Seitennamen bei Facebook nach !!!
Das spart euch eine Menge Arbeit und Warterei !!

PS: Das Einzige, was wir noch nicht geschafft haben: Wir bekommen diese blöde „Unterkategorie“ nicht weg !
Da steht immer noch „Ozean“. Und wir haben noch nichts gefunden, wie wir das am besten anstellen, dass dort was „anständiges“ steht.

Liebe Grüße

Bibo & Tanja

Wie hat Euch der Artikel gefallen?
Schreibt Eure Meinung in die Kommentare – und folgt uns am Besten auch gleich auf FACEBOOK, TWITTER, INSTAGRAM und YOUTUBE, damit ihr nie wieder etwas verpasst!

Ihr dürft uns auch sehr gerne über FEEDLY oder BLOGLOVIN folgen und unseren News-Feed abonnieren.

über Stephan

Hi, ich bin Bibo (50), fest angestellt bei dem größten Sicherheitsunternehmen in Berlin und nebenberuflich leidenschaftlicher Reiseblogger. Trotz meines Alters zieht es mich immer wieder im Rahmen meines jährlichen Sabbaticals mit dem Rucksack nach Südostasien.

8 Kommentare

  1. Hallo Leute,

    irgendwie steige ich schon bei dem Punkt „im Hilfstext auf den Link Adressänderung klicken“ aus. Ich finde diesen Link in dem angezeigten Hilfstext nicht: https://www.facebook.com/help/271607792873806

    hat sich da vl etwas verändert?

    LG
    Tina

    • Hallo Tina,

      die gehst auf deine „Facebook-Seite“, nimmst dort den Reiter „Info“ und klickst dann hinter dem Namen auf „Bearbeiten“ und dann unsere Anleitung in den Bildern folgen.

      LG
      Bibo

  2. Danke für den Tipp! Die Umbenennung haben wir schon lange beantragt, aber die Info mit der Zeitangabe WANN das geschieht war ganz nützlich :)

    Warum ich eigentlich schreibe:
    „Das Einzige, was wir noch nicht geschafft haben: Wir bekommen diese blöde “Unterkategorie” nicht weg !“

    Das klappt ab dem Punkt, an dem Ihr Eure Adresse unter der Seiteninfo angebt, sofern Ihr das natürlich überhaupt tun wollt.

    grüße

    • Hallo Nick,
      schön dass es bei dir auch geklappt hat, mit der Umbenennung !!
      Bei uns ist auch alles planmäßig abgelaufen.
      Und die Kategorie wurde dann irgendwann einmal von facebook geändert.
      Wir wissen aber leider nicht wenn genau das war.

      Liebe Grüße
      Bibo & Tanja

  3. Vielen vielen Dank. ich habe das ganze Wochenende im Web nach einer Lösung gesucht, ihr habt mir sehr geholfen!!!

    • Hallo Julia,

      das ist schön, dass dir unser Bericht geholfen hat !!
      Dann hat es sich ja schon einmal gelohnt, dass wir ihn geschrieben haben !

      Liebe Grüße
      Bibo & Tanja

  4. Vielen Dank für die Anleitung. Wir haben es auch direkt mal ausprobiert, da wir unseren Seitennamen kürzen wollen. Mal sehen, ob es klappt.

    • Hallo Sebastian,
      na,dann drücken wir euch mal ganz fest die Daumen, dass es auch klappt !!
      Aber da ihr den Namen ja nur „verkürzt“, sollte das ja kein Problem sein !!

      Liebe Grüße
      Bibo & Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.