Fazit unserer Reise

Nachwort

Hallo,

hier sind wir jetzt noch einmal aus der Heimat !!!
Hier mal ein kleines Fazit unsere Reise !!
Wir sind in diesem Jahr innerhalb von 24 Tagen insgesamt 4486 Kilometer gefahren !!

Dabei haben wir ca. 316 Liter Benzin verbraten !!!

Dann kommen wir mal zu den Defekten :

Kinroad 800 ( Hermann & Kirsten )

* Wackelkontakt beim Abblendlicht rechts, Fernlicht ist auch viel heller
* Wackelkontakt beim Drehzahlmesser, das Kabel ist so dünn das kein Kabelschuh passt
* Wackelkontakt im Stecker zum Lüfter, hatte daran gezogen um die Kabelfarben zu erkennen
* auf den letzten km ist mir aufgefallen das der Buggy nach links zieht, mal sehen was da los ist
* Blinkerschalter ist schwergängig und funktioniert nicht jedes mal

Kinroad 800 ( Mike & Birgit )

* Reifenpanne am vorletzten Tag

Kinroad 650 ( Lothar & Carla )

* verbrauchte ca. 300 ml Getriebeöl ( keiner weiß wo es geblieben ist)
* Wackelkontakt im Stecker zum Lüfter

Kinroad 650 ( bibo & Tanja )

* wieder einmal das Schaltseil vom 1.+2. Gang gebrochen

Ansonsten haben wir in diesem Jahr einfach nur wieder ein wenig WD 40 benötigt um alle Teile ordentlich zu schmieren !!!!
Weiter Defekte sind während der Fahrt nicht aufgetreten. Somit hätten wir diesmal wieder aller Ersatzteile zu Hause lassen können !!!
Aber wie heißt es immer so schön “ Was man nicht dabei hat geht kaputt!“
So, das war der Reisebericht für das Jahr 2010 !!!

Wir möchten uns bei allen Mitreisenden Carla & Lothar, Birgit & Mike, Kirsten und Hermann ganz herzlich für die schöne Zeit bedanken !!!

Es wieder richtig Spaß gemacht, mit euch den Urlaub zu verbringen !!! Trotz des teilweise nicht so schönen Wetters ist keine schlechte Stimmung aufgekommen !!!!

An alle eine ganz großes DANKE SCHÖN für einen schönen Urlaub !!!!!

Außerdem möchten wir uns bei allen bedanken, die diesen Reisebericht gelesen haben !!!!
Vielleicht hat er euch ein wenig erfreut und wir konnten noch ein wenig Urlaubsstimmung nach Hause bringen !!!!
Im nächsten Jahr wird es keinen Buggy-Reisebericht geben, da wir nach 6 Jahren Buggyzeit mal ein anderes Abenteuer in Angriff nehmen !!!

So das war’s dann von unserer Sommerreise 2010 nach Kroatien !!

Liebe Grüße aus Berlin

Bibo & Tanja

über Stephan

Hi, ich bin Bibo (50), fest angestellt bei dem größten Sicherheitsunternehmen in Berlin und nebenberuflich leidenschaftlicher Reiseblogger. Trotz meines Alters zieht es mich immer wieder im Rahmen meines jährlichen Sabbaticals mit dem Rucksack nach Südostasien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.