Huben/ Osttirol – München/Perlach

Tag 22 – 12.09.2010

Hallo,

heute ist leider unser letzter gemeinsamer Tag, an dem wir noch bis zum Mittag zusammen sein werden. Dann werden sich unsere Wege trennen.
Wir schon im Eingang beschrieben, kommen Mike & Birgit aus Krefeld und Hermann & Kirsten kommen aus Duisburg,wir aus Berlin !
Aus diesem Grunde werden sich unsere Wege im Raum München trennen. Wir ( Lothar & Carla und wir ) haben eine Unterkunft in München-Perlach gebucht und die Anderen werden noch ca. 150 Kilometer weiter fahren bis nach Eichstätt, wo sie ebenfalls eine Unterkunft vorgebucht haben !!!
Warum haben wir ( Pauly/Carla u. Bibo/Tanja ) eine Unterkunft bei München und fahren nicht auch noch weiter ??
Da Pauly ja noch ein wenig gesundheitlich angeschlagen ist haben wir uns im Vorfeld dazu entschlossen mit den Buggy’s von München aus mit dem Autozug nach Berlin zu fahren !
Soweit dazu !!
Wir starten nach einem guten gemeinsamen Frühstück, wo uns die Wirtin die „freudige Nachricht“ überbringt, dass es draußen 6 Grad sind !!! Puuuuhh, dat wird kalt !!! Obwohl die Sonne schon auf geht !!

Die Aussicht in den Bergen ist immer wieder atemberaubend !!!
Deshalb hier einfach mal nur ein paar Bilder…

Wir fahren über die Felbertauernstraße in Richtung Kitzbühl / Kufstein…

Und immer wieder diese Aussicht !!!

 

Nach ca. 1 Stunde machen wir die erste Pause, um uns ein wenig aufzuwärmen !! Das ist auch nötig bei den Temperaturen !!
Die Wirtin erzählt uns, dass es wir einer Woche schon so kalt war, dass über Nacht ca. 5 cm Schnee gelegen haben !!! Zum Glück waren wir nicht eine Woche früher unterwegs !!

In Bad Aibling haben wir dann noch einmal gemeinsam zusammen Mittag gegessen.

 

Leider kam dann doch der Zeitpunkt, wo wir Abschied nehmen mußten !!!
Das war gar nicht so einfach nach zwei tollen Wochen, die wir miteinander verbracht haben !!!!

Wir kommen so nach weiteren 50 Kilometern am Hotel in München Perlach an…

 

Nach kurzem Frischmachen ( es ist ja erst 16.00 Uhr ) wollen wir noch nach München rein und eine Maß trinken.
Zuerst wollen wir mit der Bahn in die Stadt fahren. Aber wir kommen da mit den Zonen und den Preisstaffelungen gar nicht klar, sodass wir einfach mit dem Taxi fahren !!!
Erspart uns ja auch ne Menge Lauferei :-)

Also mit dem Taxi zum Marienplatz…

Anschließend wollen wir natürlich noch nen Bier trinken und gehen deshalb ins Hofbräuhaus….wohin auch sonst… :-)

Groß für Mann, klein für Frau...
Groß für Mann, klein für Frau…

Und natürlich muß auch noch ein Backhendl dran glauben..

….und auch ne Haxn wird verspeist…

Wir sind dann ziemlich spät wieder mit dem Taxi nach Hause gefahren……

Unser Kilometerstand : 20320 KM

Heute gefahrene Kilometer: 205 KM

Gruß

bibo

über Stephan

Hi, ich bin Bibo (50), fest angestellt bei dem größten Sicherheitsunternehmen in Berlin und nebenberuflich leidenschaftlicher Reiseblogger. Trotz meines Alters zieht es mich immer wieder im Rahmen meines jährlichen Sabbaticals mit dem Rucksack nach Südostasien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.