Tag Archiv

Kurzbesuch im Fischerhafen von Bakau

Nach dem kurzen Halt am Cape Point sind wir dann weiter in Richtung Banjul gefahren. Doch plötzlich hielt der Taxifahrer an und wollte uns was zeigen. Was das sein sollte, haben wir in diesem Moment nicht so ganz verstanden, aber wenn er der Meinung ist, dass es sehenswert ist, dann werden wir ihm folgen. Zuerst ein Bild von der Hauptstraße in Bakau….. [singlepic id=2213 w=640 h=480 float=center] Dann geht es eine steile Straße hinunter und man kann auf der Hälfte schön über die arbeitenden Fischer schauen. Wir wollten nicht bis ganz nach unten, da wir schon auf dem halben Wege belagert …

weiterlesen

Da haben wir uns was Besonderes vorgestellt – Bakau – Cape Point

Nachdem wir nun beim Krokodil Pool waren, haben wir mit dem Taxifahrer ein wenig verhandelt und unser Weg führte noch weiter zum Cape Point. Der Punkt ist in jeder Karte eingezeichnet, aber nicht wirklich beschrieben. Wir hatten nun gedacht, dass es sich um einen Aussichtspunkt handelt, von dem man schön auf’s Meer schauen kann. Aber weit gefehlt !!!! Der Punkt nennt sich nur so. Einfach so ! Hier sind mehrere Hotels angesiedelt, die von außen ganz gut ausgesehen haben, aber mehr nicht. Aber wir haben trotzdem einmal dem Strand einen Besuch angestattet und insgesamt drei Bilder gemacht !!! Nach dem Motto….wir …

weiterlesen

Heiliges Krokodilbecken und Museum Kachikally in Bakau

Es ist hier schwierig mit öffentlichen Verkehrsmitteln von A nach B zu kommen. Wir haben zwar schon in Erfahrung gebracht, dass es hier Sammeltaxis gibt, diese sind aber sowas von „vertrauenswürdig“, dass wir uns nicht auf dieses Abenteuer einlassen wollen. Busse sollen hier wohl auch fahren, aber die haben wir noch nicht gesehen. Somit bleibt dem gewöhnlichen Touristen nichts anderes übrig, als die Taxis zu nutzen. Hier gibt es für die Touristen die grünen Taxis. Die sind, was wir bis jetzt gesehen haben, auch einen sehr vernünftigen Zustand. Der Nachteil dabei, sie sind für das Land hier unverschämt teuer. Aber …

weiterlesen
Die Auszeitnomaden bei Facebookschliessen
oeffnen