Tag Archiv

El Nido Tour A 7 Commandos Beach

Palawan – Wie komme ich von A nach B ?

Heute befassen wir uns einmal mit den Van-Verbindungen auf Palawan. In unserer Facebook Gruppe „Philippinen Reisefreunde / Travelfriends“ werden in gewissen Abständen immer wieder die selben Fragen gestellt. Deshalb haben wir einmal die wichtigsten Reisewege auf Palawan in diesem Artikel zusammengefasst. Viele von euch wollen ja nicht so lange im Bus sitzen. Deshalb haben wir uns auf die Strecken beschränkt, die mit den Minivans abgedeckt werden. Es gibt natürlich auch Busse und Jeepneys. Da wir aber keinen Reiseführer abschreiben wollen und unsere Info’s anhand der Fragen von euch stammen, beschränken wir uns auf das „Wesentliche“. Wie komme ich von Puerto …

weiterlesen
Reiseroute-Philippinen

Unsere Backpacking Reiseroute auf den Philippinen

Wir möchten euch in diesem Artikel einfach nur unsere Reiseroute, die wir in knapp 4 Monaten auf den Philippinen gereist sind vorstellen. Nach und nach werden die einzelnen Artikel in der Karte verlinkt. Ihr könnt in der Karte zoomen und euch so besser einen Überblick über die Reiseroute machen. Einfach auf die roten Marker klicken und ihr seht, wo die einzelnen Posts zum jeweiligen Ziel zu finden sind. Insgesamt waren wir 114 Tage vom 30.10.2015 bis 21.02.2016 auf den Philippinen unterwegs. Reiseroute Philippinen Karte Wenn ihr nicht in der Karte suchen möchtet, dann haben wir hier für euch noch eine …

weiterlesen

Coron -Island Hopping- Expedition B mit Baracuda Lake

Die gesamte Tour spielt sich in der näheren Umgebung von „Coron Island“ ab, sodass die Fahrwege zwischen den einzelnen Stationen manchmal nur Minuten betragen. Start ist 08.00 Uhr, wir müssen aber leider noch bis 09.20 Uhr auf dem Boot ausharren, da Ebbe ist und die Boote nicht von der Stelle kommen. Kosten: Coron – Expedition B : 750 PHP (ca. 13,60 Euro p.P.) Twin Lagoon Schon die Einfahrt in die Lagune ist spektakulär. Schroffe Felswände, gepaart mit klarem Wasser und den darin sichtbaren Korallengärten. Ein Traum. Am Ende der ersten Lagune stoppen die Boote und man muss durch einen kleinen …

weiterlesen

Coron – Island Hopping- Expedition A mit Kayangan Lake

Wir starten unseren Aufenthalt in Coron mit der Island Hopping Tour A. Wie bei allen Touren ist um 08.00 Uhr Treffpunkt an der Agentur, wo ihr eure Expedition gebucht habt. Danach werdet ihr mit dem Tricyle zu den Ankerplätzen am neuen Public Market gebracht. Bis dann alle Fahrgäste an Bord sind können schon einmal 1,5 Stunden vergehen, sodass die Tour immer zwischen 09.00 und 09.30 Uhr startet. Kosten : Coron – Expedition A : 650 PHP ( ca. 11,70 Euro p.P.) In dem Preis inbegiffen sind Lunch, Trinkwasser und die Eintrittsgelder. Schnorchel, Brille und eventuell Badeschuhe können von den Veranstaltern …

weiterlesen
El Nido Nacpan Calitang Twin Beach

El Nido – Nacpan und Calitang Beach (Twin Beaches)

Nachdem wir nun alles angebotenen Island Hopping Touren in El Nido gemacht haben, muss das Festland auch noch erkundet werden. Das heißt, wir besuchen einmal schöne Strände, die es in El Nido’s Umgebung auch gibt. 1. Ihr könnt die Tour auch alleine mit dem Tricycle machen, dann liegen die Kosten so zwischen 1000 – 1500 PHP ( 19,50 – 29,50 Euro). 2. Ihr könnt euch auch einen Roller / Motorrad mieten (die sehen hier super aus) und seid dann mit ca. 700 – 800 PHP pro Tag dabei und könnt euch die Zeit frei einteilen. Wir sind mit dem Tricycle …

weiterlesen
Island Hopping El Nido Tour D

El Nido – Island Hopping – Tour D – ideal für Pärchen

Wir beschließen unseren Island Hopping Aufenthalt in El Nido mit der angebotenen Tour D. Dies stellt sich aber als gar nicht so einfach dar. Die Tour D wird in jedem Büro angeboten, nur die Touristen möchten sie einfach nicht machen, sodass wir wieder einmal auf eine „Privat-Tour“ zurückgreifen müssen. Der „normale Preis“ ist mit 1200 PHP = 23,28 Euro p.P. angegeben. Wir chartern unser eigenes Boot und zahlen für den Ausflug 4500 PHP = 87,28 Euro. Wie immer ist das Mittagessen inklusive. Wir haben ein tolles Vater/Sohn Gespann erwischt und werden den Tag über sehr viel Spaß haben. Bei dieser …

weiterlesen
Titelbild Island Hopping El Nido Tour C

El Nido – Island Hopping – Tour C – Strände und schnorcheln

Bei der El Nido Island Hopping Tour C heißt es für euch wieder schnorcheln, schöne Strände besuchen und eine absolut tolle Aussicht auf die Kastlandschaft genießen. Kosten Tour C : 1400 PHP (ca. 27,72 Euro p.P.) Auch hier sind BADESCHUHE sehr empfehlenswert, da ihr z.B. beim Hidden Beach über spitze Felsen laufen müsst. Besonders beeindruckend fanden wir die Fahrt auf dem Wasser zwischen den Inseln Matinloc Island und Tapiutan Island. Helicopter Island Wie der Name schon verrät, sieht die Insel aus der Entfernung aus wie ein Helikopter, der bei einem Taifun den Rotor verloren hat. Der feinsandige Strand lädt zum Entspannen ein …

weiterlesen
Titelbild-El-Nido-Tour-B

El Nido – Island Hopping – Tour B – Inseln und Höhlen

Die El Nido Island Hopping Tour B bringt euch zu zwei Höhlen und auf zwei Inseln zum Entspannen. Kosten Tour B : 1300 PHP (ca. 25,44 Euro p.P.) Bei dieser Tour müsst ihr diesmal keine Badeschuhe mitnehmen. Alles ist gut mit Flip Flops zu bewältigen. Popolcan Island Das ist ein Felsen im Wasser, nicht weit von El Nido entfernt, an dem man gut schnorcheln kann. Man kann gut schnorcheln, wenn nicht gerade ein Geschwader an Quallen (Jellyfish) unterwegs ist. Das Wasser ist eigentlich ein Traum….aber….. Ein paar von den Mitreisenden sind wagemutig ins Wasser gesprungen, waren aber genauso schnell wieder …

weiterlesen
Titel El Nido Tour A

El Nido – Island Hopping – Tour A – Lagunen und Strände

Die El Nido Island Hopping Tour A entführt euch zu zwei Lagunen ( Small Lagoon & Big Lagoon) auf Miniloc Island. Hinzu kommen noch die Secret Lagoon, Shimizu Island und 7 Commands Beach, die ebenfalls auf unserer heutigen Liste stehen. Kosten : 1200 PHP p.P. (ca. 23,35 Euro p.P.) Hinweis: Ihr solltet bei den Touren BADESCHUHE tragen, da die Lagunen über zerstörte Korallenriffe begangen werden müssen ! Small Lagoon Hier liegen wieder viele Boote vor dem Eingang und wir entschließen uns diesmal ein Kajak zu nehmen, ohne vorher nach dem Preis zu fragen. Man paddelt durch das klare Flachwasser, bis …

weiterlesen