Liebster Award

Unser Liebster Award – 11 Fragen und 11 Antworten

Liebster Award
Karen und Joyce von jk-unterwegs  haben uns und 10 weitere Blogs eingeladen, die 11 Fragen vom Liebster Award zu beantworten. Sinn und Zweck dieses Award’s ist es, neue und/oder noch unbekannte Blogs bekannter zu machen. Wir fanden die Fragen spannend und machen gerne mit. Im Anschluss dürfen wir dann unsere 11 Fragen an unsere 11 liebsten nicht so bekannten Blogs weiterreichen …

1. Wie bist Du zum Bloggen gekommen?

Also wir sind ganz unverhofft zum Bloggen gekommen. Bei den Vorbereitungen zu unserer ersten langen Reise (6 Wochen Thailand) haben wir viele Informationen aus den Netzt „gesaugt“. Darunter waren auch viele private Reiseberichte, die uns inspiriert haben und auch tolle Destinationen vorgestellt haben. Aus diesem Grunde haben wir damals auf WordPress.com mit einem kostenlosen Block angefangen zu schreiben, um anderen Reisenden ein wenig zurück zu geben. Vielleicht profitiert ja der Ein oder Andere von unseren Berichten und kann dadurch seinen Urlaub ein wenig schöner gestalten.

2. Was gefällt Dir am Bloggen?

Also wir haben durch das Bloggen schon viele neue Leute kennengelernt. Am Meisten hat uns umgehauen, als wir in Bangkok beim Einkaufen in einem Supermarkt plötzlich angesprochen wurden…“ Seid ihr nicht Bibo & Tanja, die immer die Reiseberichte im Internet veröffentlichen?“ Das ist schon ein tolles, aber auch komisches Gefühl so „bekannt“ zu sein, dass du im Ausland erkannt wirst.

3. Was wünschst Du Dir von Deinen Lesern?

Wir wünschen uns bestimmt das, was sich alle Blogger wünschen : Resonanz !!
Ein kurzer Text unter einem Posting oder Reisebericht baut einen schon auf. Zwar ist das Verfolgen der „Klickzahlen“ auch schön, aber bei Kommentaren, egal in welcher Form, gibt einem doch das Gefühl, dass man die Menschen mit dem was man schreibt, irgendwie erreicht!
Ok, wir müssen auch selber zugeben, dass wir auch nicht unter jeden Beitrag einen Kommentar schreiben, der uns gefällt. Aber wir arbeiten täglich an uns !!

4. Was bedeutet Dir Glück?

Wie definiert man nun Glück. In einer Runde von 5 Personen wird vermutlich bei dieser Frage eine unendliche Diskussion losbrechen, weil es jeder für sich ganz individuell definiert !
Aber für uns können wir sagen, dass wir glücklich sind, jeden Tag gesund aufzuwachen und es uns gegeben ist, unsere Reiseträume in die Tat umzusetzen.

5. Gibt es einen Traum, den Du Dir schon erfüllt hast?

Jau, mit unseren „Langzeitreisen“ von 6-7 Wochen im Jahr haben wir uns einen großen Traum erfüllt. Wobei der größte Traum aber eine 1-2-jährige Reise um die Welt wäre. Aber das klappt aus beruflichen Gründen leider nicht.
Mit jeder Reise, egal wie lang sie ist, verwirklichen wir Stück für Stück unserer Wünsche / Träume, die wir in unserer „Bucket List“ niedergeschrieben haben.

6. Gibt es einen Traum den Du unbedingt Dir noch erfüllen möchtest?

Große Träume haben wir nicht, aber wir reisen im nächsten Jahr 3 Monate durch Südostasien. Das wird bestimmt ein Traum, wenn wir an die klaren Buchten auf den Philippinen denken.

7. Wer oder was inspiriert Dich?

Das ist ganz einfach. Reportagen über fremde Länder und Reiseberichte…Reiseberichte…Reiseberichte….Wir finden ständig neue Reiseziele, die wir in Angriff nehmen müssen ! Aus diesem Grunde sind wir auch ständig unterwegs.

8. Was war das Überraschendste, was Du bei einer Reise bisher vergessen hattest?

Trotz wochenlanger Vorbereitung haben wir doch tatsächlich die Stecker für das Handy-Ladegerät vergessen. Aber wir hatten Glück und haben die Stecker dann in Bangkok bekommen.

9. Hast Du ein außergewöhnliches Erleben zu berichten, mit jemanden aus einen anderen Kulturkreis?

Sehr beeindruckt waren wir von einem Besuch bei unserem Tour Guide zu Hause, den wir bei unserer Reise nach Gambia kennengelernt haben. Ein Leben ohne frisches Wasser aus der Leitung und ohne Strom, hat uns doch wieder „auf den Boden der Tatsachen“ zurück geholt. Da wurde uns klar, wie gut es uns hier doch geht.

10. Was war das Ungewöhnlichste, was Du bisher fotografiert hast?

Das war ein ca. 30 Zentimeter langer Tausendfüßler, der uns bei einem Spaziergang über den Weg gelaufen ist.

[singlepic id=2756 w=320 h=240 float=center]

11. Teile mit uns Dein schönstes Reiseerlebnis!

Unser schönstes Reiseerlebnis war der Besuch 2011 in einem Elefantencamp in der Nähe von Chiang Mai. Wir waren da 2 Tage und der direkte Kontakt mit den großen Tieren hat einen großen Eindruck hinterlassen.

———————————————————–
Unsere 11 Fragen sind:

1. Wie bist du zum Bloggen gekommen ?

2. Seit wann bloggst du ?

3. Was willst du deinen Lesern bieten ?

4. Wie reist du am liebsten ? (Flugzeug, Schiff, Fahrrad….. )

5. Wo musst du unbedingt noch hin auf dieser Welt ?

6. Welche Großstadt auf der Welt fasziniert dich am Meisten ?

7. Welches Land, das du schon bereist hast, gefällt dir am Besten ?

8. Was wiegt dein Reisegepäck so im Schnitt ?

9. Was hast du noch nie gebraucht von dem was du auf Reisen immer mit dir rumschleppst ?

10. Was vermisst du am meisten beim Reisen ?

11. Wo geht die nächste Reise hin ?

Von euch würden uns die Antworten interessieren:

Hallo Welt

wiederunterwegs

Reiseratte

Weltwunderer

Travellerblog

Unterwegs & Daheim

verwandert.de

Reise Wahnsinn

Tele Travel

Reiseknipse

TravelPins

———————————————————–

Wenn ihr mit macht, dann sind das die Regeln für den Liebster Award

  • Beantwortet die 11 Fragen, die Euch gestellt wurden.
  • Verlinkt in Eurem Artikel die Person, die Euch nominiert hat.
  • Sucht Euch 11 Leute, die unter 200 Follower haben, nominiert sie und informiert sie
  • Überlegt Euch 11 neue Fragen für die neu nominierten Personen

Wir freuen uns über eure Antworten !

LG

Bibo & Tanja

über Stephan

Hi, ich bin Bibo (50), fest angestellt bei dem größten Sicherheitsunternehmen in Berlin und nebenberuflich leidenschaftlicher Reiseblogger. Trotz meines Alters zieht es mich immer wieder im Rahmen meines jährlichen Sabbaticals mit dem Rucksack nach Südostasien.

2 Kommentare

  1. Spät aber doch, habe ich endlich mal geantwortet. :-)
    Danke für die Erwähnung, hat Spaß gemacht.

    Liebe Grüße
    Christina

  2. Vielen Dank für Eure Antworten! Es hat uns sehr viel Spaß bereitet, sie zu lesen und
    der Tausendfüssler ist schon sehr beeindruckend. Hier ist nun also unser Kommetar. Ihr habt uns einfach wirklich erreicht.
    Auf dass all Eure Träume Realität werden! LG Karen und Joyce

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Auszeitnomaden bei Facebookschliessen
oeffnen