Thailand 2011

10

Wat Rong Khun

27.08.2011 Chiang Rai, 25 Grad, Regen Hallo, da sind wir wieder. Wir schreiben den 4. Tag in Chiang Rai und haben das, was wir uns vorgenommen haben eigentlich schon erledigt. Wir schlafen also aus ( 07.00 Uhr ) und gehen zum wiederholten Male Pancake frühstücken und beobachten den Regen. Da ich ja solch ein Freund dieser süßen Sachen und des ABF ( American Breakfast ) bin, hab ich schon fast keinen Bock mehr drauf. Aber es muß ja was in den Magen !!! Wir sinnieren nun so, was wir noch machen könnten, da schnappe ich mir den Reiseführer, lese noch …

weiterlesen
05

Wellnesstag

28.08.2011 Chiang Rai, 30 Grad, besonders schwül Hallo, wir überschreiben diesen Tag mit “Wellnesstag”, weil wir mal nichts machen wollen. Einfach mal ausspannen !!! Und weil das Bibo’lein Geburtstag hat…. :-)) Wir stellen also KEINEN Wecker, werden aber trotzdem um 08.15 Uhr wach. Was für ein Urlaub !!! Gleich zum leckeren Frühstück ( meinem geliebten Pancake ) hab ich mich mal fein gemacht… lecker Geburtstagsfrühstück :-))  Nachdem wir den Tag ruhig begonnen hatten sind wir wieder mal shoppen in die Apotheke… wie soll es auch anders sein. Im 7/11 ( Supermarkt ) mußten wir auch noch ein wenig für die …

weiterlesen
01

Chiang Rai nach Kanchanaburi

29. & 30.08.2011 Chiang Rai, 31 Grad, ganz doll schwül Hallo, ein neuer Morgen ist um 08.15 Uhr ohne Wecker angebrochen. Unsere innere Uhr scheint sich an die Zeiten gewöhnt zu haben !! Heute lautet das Motto: Tag der Abreise !!! So, was fängt man mit so einem Tag an. Erst einmal nen Kaffee bestellt, dann noch einen und noch einen. :-)) Auf Pancake und ABF hatten wir nun überhaupt keine Meinung !!! Dann hieß es Rucksäcke packen, da wir ja bis 12.00 Uhr ausgecheckt haben müssten. Da unser VIP Bus aber erst um 18.30 Uhr ab Bahnhof ging, mussten …

weiterlesen

Kanchanaburi

31.08.2011 Kanchanaburi, 30 Grad, leicht bewölkt Hallo, wir sitzen gerade im Zug von Rachaburi nach Prachuap Khiri Khan und die Zeit kann man doch vorzüglich für das Schreiben von Reiseberichten nutzen !!! Bibo bei der „Arbeit“ :-) Dann fangen wir mal an. Da wir ja in Erfahrung gebracht haben, dass der Zug nach Nam Tok um 10.25 Uhr geht, können wir es heute ein wenig ruhiger angehen lassen !! Wir erheben uns gegen 08.00 Uhr aus den Federn und gehen erst einmal in der Snooker Bar frühstücken. Im Anschluss laufen wir ganz gemütlich zum Bahnhof, wo wir Fahrkarten kaufen wollen. …

weiterlesen

Prachuap Khiri Khan

01.09.2011 Kanchanaburi, 31 Grad, leicht bewölkt Hallo, Das elendige Jaulen unseres Weckers holt uns genau um 06.00 Uhr aus den Träumen. Guten Morgen Welt, Guten Morgen Thailand !!! Wir müssen heute so früh raus, da uns unsere Reiseplanung unaufhörlich weiter treibt. Ich muss mal ne kurze Unterbrechung machen, hab was vergessen, sorry. ——————————————– Rückblick: Wir waren ja mit dem VIP Bus von Chiang Rai nach Bangkok und danach mit dem Zug nach Kanchanburi unterwegs. Am nächsten Morgen hatte Tanja unheimlich viele Stiche an den Füßen. Die jucken wie Sau und sehen komisch aus. Jedenfalls nicht wie Mückenstiche. Sie salbt ein …

weiterlesen

Prachuap Khiri Khan Tag 2

02.09.2011 Prachuap Khiri Khan, 32 Grad, stark bewölkt Hallo, unserer innerer Wecker holt uns gegen 07.15 Uhr aus den Träumen. Hier am Meer ist es sooooooo schön warm und ruhig, dass wir den Tag ganz auf die Ruhige verleben wollen. Es gibt wieder einmal ABF zum Frühstück. Hier ist es wirklich gut !!! Danach machen wir es uns am Pool gemütlich und entspannen ein wenig !!! morgens um 10 Uhr in Thailand : Bibo schreibt Reiseberichte morgens um 12 Uhr in Thailand: Bibo & Ralle reißen das erste Bier auf……uns ist langweilig !!!! Ja, nun sind wir schon 3 Wochen …

weiterlesen

Chumpon Tag 1

03.09.2011 Prachuap Khiri Khan, 32 Grad, sonnig Hallo, heute durften wir mal wieder ausschlafen ( 06.45 Uhr ). Man, man, man, da hat man Urlaub und die innere Uhr spielt einem solche Streiche. Heute liegt nicht wirklich viel an. Da wir ja unsere Bahnfahrkarten schon vor 2 Tagen gekauft hatten, haben wir den Vormittag zum Gammeln, da unser Zug erst um 12.28 Uhr geht. Somit vertrödeln wir den Vormittag mit frühstücken und Kaffee trinken. Auf unserer Suche nach einer Unterkunft im nächsten Ort ( Chumpon ) sind wir auf das M.T. Resort gestoßen. In unserer Planung sieht es ja so …

weiterlesen

Chumpon Tag 2

04.09.2011 Chumpon, 30 Grad, leicht bedeckt Hallo, wir können ausschlafen. Es ist nichts geplant. Wir wollen einfach nur einen Ruhetag einlegen. Da werden wir um 06.30 Uhr geweckt !!! Ja, es war aber nicht unser Wecker, den wir vergessen hatten…sondern in der Stille der Natur wurde plötzlich unheimlich Krach gemacht. DA ist der Übeltäter !!! Der hat so nen Krach gemacht, dass wir dann doch um 06.45 Uhr entnervt aufgestanden sind und uns rauchender Weise auf die Terrasse gesetzt und die Morgenluft genossen haben. Da wir im Resort 24 h – Kaffee – inklusive haben, verkrümeln wir uns auf die …

weiterlesen

Koh Tao Tag 1

05.09.2011 Noch Chumpon, 26 Grad, bewölkt Hallo, der Wecker reißt uns, wie schon so oft aus den Träumen !! Man ist das früh..wir müssen doch noch gar nicht arbeiten !!! Los, raus jetzt !!!!!!!! Rucksack packen !!!!! Ein neuer Tag, ein neues Abenteuer wartet auf uns !!!! Inzwischen haben wir schon Routine beim Packen !! Ist ja auch kein Wunder…haben wir ja schon oft genug gemacht !! :-)) Selbst Tanja’s Rucksack hat an “Inhalt verloren” … er geht wieder zu !!! :-)) Wir packen also unseren Krempel zusammen und marschieren zur Terrasse, da wir ja immer noch unseren Kaffee inklusive …

weiterlesen
Die Auszeitnomaden bei Facebookschliessen
oeffnen