Home » Tag Archiv (page 10)

Tag Archiv

Rickmer Rickmers

Besichtigung der Rickmer Rickmers im Hamburger Hafen

Ganz in der Nähe unseres Hotelschiffes befinden sich zwei Museumsschiffe, die wir uns anschauen können. Da gibt es die Cap San Diego und die Rickmer Rickmers. Was nehmen wir denn nun? Beide Schiffe werden wir nicht schaffen, weshalb wir uns für das Ältere der Beiden entscheiden. Somit zahlen wir 5 Euro p.P. Eintritt und begeben uns auf die Reise in die Vergangenheit. Alle Räumlichkeiten sind so gestaltet, wie sie damals ausgesehen haben sollen. Wobei einige Räume in der Eingangstür verglast sind, was wir nicht so schön fanden, aber vermutlich wurde einfach zu viel geklaut. Aber fangen wir mal auf dem …

weiterlesen
Hafenrundfahrt Hamburger Hafen

Super Hafenrundfahrt mit der Birgit Ehlers

Wir haben ja Zeit und wollen auch was sehen, wenn wir schon mal hier sind. Da wir Häfen sehr interessant finden liegt nichts näher, als noch eine zweite Hafenrundfahrt zu machen. Ja, ihr lest richtig ! Wir hängen gleich noch eine Boot-Runde dran. Gebucht haben wir die Super Hafenrundfahrt, welche auch wieder 2 Stunden dauert. Somit sind wir heute insgesamt ganze 4 Stunden auf dem Wasser unterwegs. :-) Kosten : 24 Euro p.P. Jetzt ein kleiner Hinweis : Solltet ihr uns das hier nachmachen wollen, dann kauft die Tickets gleich zusammen. Wir haben ganze 6 Euro gespart. Ist zwar nicht …

weiterlesen
Historische Fleetfahrt Hamburg

Historische Fleetfahrt mit der Birgit Ehlers

Da wir nur 3 Tage in Hamburg sind, haben wir diese natürlich wieder einmal vollgepackt. Wir wollen ja schließlich auch was sehen ! Angefangen haben wir mit einer Hafenrundfahrt. Hier fällt die Auswahl, bei der Masse der Anbieter, gar nicht so leicht. Aber da direkt neben dem Feuerschiff die Anlegestelle der Barkassen-Centrale war, haben wir hier gleich einmal Karten für die 2-stündige „Historische Fleetfahrt“ gekauft. Die Karte kostet 24 Euro p. P. Auf dem Foto gut zu sehen, die rot eingezeichnete Linie. Da wir die alte Speicherstadt noch gar nicht kannten, war unser Interesse an den schmalen Kanälen natürlich enorm groß. …

weiterlesen
Das Feuerschiff - Außenansicht -

Das Feuerschiff, die etwas andere Unterkunft in Hamburg

Hotelzimmer kennt wohl jeder. Mal pompös, mal spartanisch. So wie jeder eben seine Vorlieben hat. Da wir aber immer mal wieder auf der Suche nach was Besonderem sind, haben wir diesmal auf einem Schiff übernachtet. Ok, man kann auf vielen Schiffen übernachten, aber wir haben uns diesmal für „Das Feuerschiff“ im Hamburger Hafen entschieden. Was ist nun „Das Feuerschiff“ ? Das Feuerschiff wurde 1952 erbaut und diente bis 1989 als Seezeichen vor der englischen Küste. 1991 wurde das Schiff von Kapitän Wulf Hoffmann erworben, restauriert,zu einem Restaurant- / Hotelschiff umgebaut und liegt seit 1993 im City Sporthafen Hamburg. Das Schiff …

weiterlesen
Miniatur Wunderland

Das Miniatur Wunderland in Hamburg

Unsere erste Station in Hamburg ist das Miniatur Wunderland. Da diese Attraktion direkt auf dem Weg zu unserer Unterkunft liegt, haben wir uns entschlossen, gleich auf dem Hinweg hier einen Stopp einzulegen. Durch die vielen positiven Berichten und Kommentare im Internet waren wir schon sehr gespannt, was uns dort erwartet. Im Vorfeld haben wir uns schon einmal die Eintrittskarten bestellt und zuschicken lassen. Kosten hier : 12 Euro p.P. Das hat den Vorteil, dass man sich nicht in die Warteschlange einreihen muss, wenn gerade großer Andrang herrscht. Dann kann es schon zu erheblichen Wartezeiten kommen. Gleich am Eingang werden wir …

weiterlesen
Five Fingers unser perfekte Schuh

Wie sieht der perfekte Urlaubsschuh aus ?

Vor jedem Urlaub stellen sich vermutlich alle die gleiche Frage: „Was für Schuhe nehme ich mit ?“ Richtig? Vermutlich werden jetzt viele sagen..ist mir doch egal, ich schlepp ja sowieso nen Schrankkoffer mit, da pack ich alles rein, was rein geht. Nun ja, wer nen Schrankkoffer bei hat, der kann das gerne tun ! Aber wie sieht es bei denen aus, die mit dem Rucksack reisen ? Der Platz ist begrenzt und auf das Gewicht will man ja auch ein wenig achten! Ein zweiter Aspekt ist sicherlich……was mache ich im Urlaub ! Der eine wandert gerne, der nächste liegt nur …

weiterlesen
Oslo-Oper-6

Schiffsfahrt durch den Fjord von Oslo

…nun haben wir das alte Fort besichtigt und sind weiter gelaufen in Richtung Rathaus. Auf dem Rathausplatz haben wir dann im Hafen das Schiff auf dem ersten Bild gesehen und haben uns spontan entschlossen, einen kleine Besichtigungstour zu machen. Für ganze 21,70 Euro p.P. können wir hier eine Rundfahrt machen und an bestimmten Stellen aussteigen und nach Besichtigung auch wieder einsteigen und weiter fahren. Somit geht die Fahrt los Richtung Oslo Oper……. Auch hier können wir nicht viel schreiben, sondern präsentieren euch unsere schönsten Bilder !!   Diese Bootsfahrt ist so eine „Hop-On-Hop-Off“ Tour, wie man das schon von den …

weiterlesen
Panorama-Oslo-Hafen-1

Die Festung Akerhus in Oslo

Der erste lange Tag liegt vor uns. Wir frühstücken gegen 07.00 Uhr. Es ist nichts Besonderes !! Bei dem Preis für die Übernachtung könnten sie sich echt ein wenig ins Zeug legen…aber satt werden wir trotzdem !! Nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt liegt unser erstes Ziel : “ die Festung Akerhus „. Hier verbleiben wir eine ganze Weile! Der Ausblick auf Oslo bei trockenem Wetter und einer Temperatur von ca. 8 Grad ist einfach grandios. Außerdem herrscht hier um 09.00 Uhr noch eine himmlische Ruhe !!! Was soll man groß über solch ein Fort Schreiben ?? Ach, wir lassen …

weiterlesen
Ein Klo-Häuschen in Oslo

Kurzer Abendspaziergang in Oslo

Wer unsere Reiseberichte schon verfolgt hat, wird feststellen können, dass wir ein wenig rastlos sind. Also machen wir uns gleich auf den Weg und erkunden unsere Umgebung. Dabei können wir feststellen, dass wir bei unserem Weg zum Hotel schön im Kreis gelaufen sind. Wir sind zwar wieder technisch gut gerüstet ( offline Karten usw. ) aber irgendwie ist die echte Orientierung doch eine Andere !!!! :-) Wir schauen uns noch ein wenig in der Umgebung um und kehren dann im 3 Brode ein. Hier sitzen alle draußen, da überall Heizstrahler angebracht sind. Teilweise sitzen sie hier echt im T-Shirt draußen….. …

weiterlesen