Home » Thailand (page 4)

Thailand

Wat-U-Mong-Chiang-Mai-17

Chiang Mai – Wat Umong – Unterirdische Gänge hören sich gut an

17.09.1024 (Chiang Mai, 34 Grad, stark bewölkt und sehr schwül) Tagesausflug (Teil 2) Nachdem wir nun den „Wat Suan Dok“ verlassen haben geht die Fahrt im klimatisierten Fahrzeug weiter zum“Wat Umong„. Hier haben wir im Internet schon schöne Bilder gesehen und wollen uns die unterirdischen Gänge auch einmal anschauen. Wir erreichen nach nicht all zu langer Fahrt den Vorplatz des Tempel. Auf dem Weg zum Eingang sind viele Skulpturen abgestellt, die da vermutlich schon Jahre lang stehen. Anschließend kann man die erste Plattform erklimmen. Die Stufen sind von verwitterten Skulpturen gesäumt. Anschließend geht es wieder ein paar Stufen nach oben. …

weiterlesen
Wat-Suan-Dok-Chiang-Mai-9

Chiang Mai – Der Wat Suan Dok ist einen Besuch wert !

17.09.1024 (Chiang Mai, 34 Grad, stark bewölkt und sehr schwül) Tagesausflug (Teil 1) Da Bibo’s Tattoo ja nun fertig ist, haben wir viel Zeit. Was fangen wir damit an? Wir wollten ja eigentlich den „Flight of the Gibbon“ machen, entschließen uns aber das nicht zu tun, da Bibo’s Arm noch ganz schon angeschwollen ist. Wir setzen uns an den Rechner und schauen mal, was wir bis jetzt noch nicht hier in Chiang Mai gesehen haben. Durch Zufall stoßen wir auf den „Canyon von Chiang Mai„. Das sind wohl Steilwände, die komplett von Wasser umgeben sind. Wir fragen Olaf, ob er …

weiterlesen
Jin-Bamboo-Tattoo-Chiang-Mai

Bamboo Tattoo in Thailand – Grenzerfahrung in mehreren Akten (Finale)

15.09.2014 (Chiang Mai, 34 Grad, unglaublich schwül) Tanja hat heute bei Thaizeit.de gelesen, dass hier eine starke Monsun-Front im Anrollen ist. Es sind in anderen Provinzen Starkregen nieder gegangen, die zu schweren Überschwemmungen geführt haben… Wir hoffen, dass das hier nicht ganz so doll ankommt. Aber dem Bibo geht heute der „Arsch so richtig auf Grundeis“ !! Heute ist der Innenarm vom Bizep dran. Shit, das ist ja bekanntlich die allerschlimmste Stelle am Körper. Wir frühstücken noch ganz entspannt….naja, nicht wirklich entspannt, aber Bibo versucht es jedenfalls. Da heute schon um 13.00 Uhr der Termin beim Tätowierer ist, gehen wir …

weiterlesen
Bamboo Massage Chiang Mai

Bamboo Tattoo in Thailand – Grenzerfahrung in mehreren Akten (Teil 5)

14.09.2014 (Chiang Mai, 34 Grad, stark bewölkt) Nun ist schon die erste Woche vom Urlaub um. Wir hatten uns viel vorgenommen. Wir hatten viel „geplant“. Und wir (eher Bibo) haben uns doch voll verschätzt. Das mit dem Tattoo hatte sich Bibo, jedenfalls von der Zeit her, ein wenig anders vorgestellt. Na, nun nicht das Tattoo, eher die Zeitplanung für die Erstellung. Aber wir meckern jetzt nicht wirklich, denn Jin macht echt eine Klasse Arbeit. Er lässt sich immer neue kleine Sachen einfallen, zeichnet neu und ändert ab. Das dauert natürlich seine Zeit und er ist dabei die Ruhe selbst. So, …

weiterlesen
Bamboo-Tattoo-47

Bamboo Tattoo in Thailand – Grenzerfahrung in mehreren Akten (Teil 4)

13.09.2014 (Chiang Mai, 33 Grad, sonnig) Der eine Tag Auszeit hat Bibo richtig gut getan. Der Arm ist abgeschwollen und er ist wieder voller Tatendrang. Nach einem guten Frühstück (wie immer) ist heute Relaxing angesagt. Olaf hat uns Green Bamboo Massage empfohlen (wie passend der Name). Ein ganz kleines Laden mit insgesamt 5 Plätzen und total entspannter Atmosphäre! Außerdem stellen sie ihre eigenen ätherischen Öle für die Massage her. Also das war ja mal ein entspanntes Unternehmen nach den anstrengenden letzten Tagen. Völlig entspannt machen wir uns mal wieder auf ins Studio. Irgendwie hat der Tätowierer heute die Farbe vergessen …

weiterlesen
Yantra Bamboo Tattoo

Chiang Mai – Bamboo Tattoo – Darf es auch was Kleines sein ?

12.09.2014 (Chiang Mai, 34 Grad, schwül ohne Ende) Die Nacht war echt bescheiden….. Eine Hitze und Bibo’s Arm hat Wasser gesammelt. An Schlaf war nicht zu denken. Da uns ja schon bekannt ist, dass man sich gar nicht beim Tättowierer hinsetzen muss, wenn man nicht entspannt ist, lässt Bibo es heute einfach mal sein. Ruhetag !! One Day Off !! Aber Tanja hat ja auch noch einen Wunsch….. Ein kleines Yantra-Tattoo möchte sie schon noch haben, wenn sie hier dem Bibo so tapfer beiseite steht ! Also haben wir schnell mal mit Jin gesprochen, Bibo’s Termin abgesagt und dafür Tanja …

weiterlesen
Wat Phra That Doi Suthep

Chiang Mai – Besuch vom Wat Phra That Doi Suthep

09.09.2014 (Chiang Mai, 29 Grad, bewölkt) Bis jetzt schien es ja so, dass wir in diesem Urlaub die Kultur weiter hinten anstellen. Aber wir wollen sie ja auch nicht ganz außer acht lassen. Aus diesem Grunde besuchen wir mal den Wat Phra That Doi Suthep. Er liegt ca. 15 Kilometer außerhalb von Chiang Mai auf einem Berg und Volker hatte schon mal auf seinem Blog von seinem Besuch berichtet. Deshalb wollten wir uns den Wat natürlich auch selber einmal live anschauen. Ca. 2 Kilometer von unserer Unterkunft entfernt befindet sich der Busbahnhof, von dem aus die Sammeltaxis in Richtung Berg …

weiterlesen
Bamboo-Tattoo-31

Bamboo Tattoo in Thailand – Grenzerfahrung in mehreren Akten (Teil 3)

11.09.2014 (Chiang Mai, 30 Grad, sonnig) Einer neuer Tag bricht an und Bibo hat doch recht gut geschlafen. Den Vormittag verbringen wir wieder im Guesthouse mit einem ordentlichen Frühstück und dem Schreiben vom Reisebericht. Irgendwie läuft uns heute das Wasser aus den Poren, das ist ungeheuerlich. Wir wissen auch nicht warum. Das Wetter hat sich ja nicht geändert. Bis 14.00 Uhr vertrödeln wir den Tag und schlagen pünktlich wieder bei Jin im Shop ein. Heute ist „Ausmal-Tag“…. Er will heute den kompletten Unterarm mit den Schattierungen fertig bekommen. Sagt er jedenfalls !! Also gleich rauf auf den Stuhl und losgelegt…. …

weiterlesen
Bamboo-Tattoo-14

Bamboo Tattoo in Thailand – Grenzerfahrung in mehreren Akten (Teil 2)

10.09.2014 (Chiang Mai, 29 Grad, sonnig) Erwartungsgemäß war die Nacht nach der Einnahme von 2 IBU 400 völlig entspannt. Obwohl Bibo extra nen Handtuch zum Unterlegen mitgenommen hat, hat er schon den Bettbezug und den Kopfkissenbezug mit der frischen Tattoo Farbe vollgeschmiert !! Na, mal schauen ob Olaf uns die Wäsche extra in Rechnung stellt !! :-) Achso, die Nacht ist gegen 07.30 Uhr zu Ende, da uns die Hunde hinter dem Haus aus dem Schlaf geholt haben. Bibo hat den nächsten Termin gegen 15.00 Uhr und somit bleibt zwar noch Zeit um gut zu frühstücken, ein wenig Zeit zum …

weiterlesen