01

Baden in Premantura – abenteuerliche Wege-Suche

Tag 16 : 06.08.2009

Am 16`ten Tag haben wir nicht viel unternommen, da Carla ja um 16.00 Uhr am Flughafen sein musste…..
Wir sind dann morgens nach Premantura gefahren um noch ein wenig die Zeit am Strand zu genießen…..

Minibibo badet….

Privatgespräche hinter einem Busch…..

Frauengespräche mit Buggy im Hintergrund….

Pauly auf der Suche nach Fischen…..

Mittags noch schön essen gegangen……

Wer frißt hier wen ?????

Wir haben dann Carla pünktlich zum Flughafen gebracht und haben hinterher noch eine in Pula befindliche Outdoor – Kartbahn besichtigt……

Die Karts sahen zu unserem Erstaunen wirklich gut in Schuß aus……

Da uns der letzte Tag solch einen Spaß gemacht hat, haben wir den Nanchmittag noch einmal unser “ Wege – Such -Spiel “ gemacht……

Der Weg endete dann hier…..

Aber es gibt noch einen Weg zum Wasser….

Und ein schönes stilles Plätzchen kommt zum Vorschein…..

Kurz noch einmal die Wasserqualität testen…..

Und ab nach Hause……

Wir können ohne Staub einfach nicht leben…….

An diesem Abend ist nicht mehr viel passiert…..

 

 

über Stephan

Hi, ich bin Bibo (50), fest angestellt bei dem größten Sicherheitsunternehmen in Berlin und nebenberuflich leidenschaftlicher Reiseblogger. Trotz meines Alters zieht es mich immer wieder im Rahmen meines jährlichen Sabbaticals mit dem Rucksack nach Südostasien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Auszeitnomaden bei Facebookschliessen
oeffnen