El Nido Nacpan Calitang Twin Beach

El Nido – Nacpan und Calitang Beach (Twin Beaches)

Nachdem wir nun alles angebotenen Island Hopping Touren in El Nido gemacht haben, muss das Festland auch noch erkundet werden.

Das heißt, wir besuchen einmal schöne Strände, die es in El Nido’s Umgebung auch gibt.

1. Ihr könnt die Tour auch alleine mit dem Tricycle machen, dann liegen die Kosten so zwischen 1000 – 1500 PHP ( 19,50 – 29,50 Euro).

2. Ihr könnt euch auch einen Roller / Motorrad mieten (die sehen hier super aus) und seid dann mit ca. 700 – 800 PHP pro Tag dabei und könnt euch die Zeit frei einteilen.

Wir sind mit dem Tricycle gefahren und es war echt eine Tortur!
Die ersten Kilometer gingen ja noch, aber die letzten ca. 5 – 8 Kilometer (wir wissen es nicht genau) ging über eine unbefestigte Buckelpiste der üblen Art.

Nach ca. 1 Stunde Anfahrt wurden wir aber wieder einmal voll entschädigt.

El Nido Nacpan Calitang Twin Beach

Kurz vor dem Strand müssen wir uns registrieren und eine „Tourism Develpoment Fee“ von 100 PHP p.P. bezahlen, dann dürfen wir weiter.

Ein herrlicher, langer Strand mit feinem Sand und traumhaften Badebedingungen hat uns empfangen und die Strapazen vergessen lassen!

Aber in der Sonne liegen ist nicht, wir machen uns auf den Weg zum Viewpoint.

Schon von Weitem kann man Personen auf einem Hügel sehen.

Da müssen wir auch hin !

Kurz vor dem Strand müssen wir uns registrieren und eine "Tourism Develpoment Fee" von 100 PHP p.P. bezahlen, dann dürfen wir weiter. Ein herrlicher, langer Strand mit feinem Sand und traumhaften Badebedingungen hat uns empfangen und die Strapazen vergessen lassen! Aber in der Sonne liegen ist nicht, wir machen uns auf den Weg zum Viewpoint. Schon von Weitem kann man Personen auf einem Hügel sehen. Da müssen wir auch hin !

Also nehmen wir den schmalen Pfad, der am Ende des „Calitang Beach“ nach oben führt.

Ja, genau.
Diese Bilder haben wir im Netz immer wieder gesehen und nun stehen wir auch hier oben und können diese grandiose Aussicht auf die beiden Strände leibhaftig genießen.

Also nehmen wir den schmalen Pfad, der am Ende des "Calitang Beach" nach oben führt. Ja, genau. Diese Bilder haben wir im Netz immer wieder gesehen und nun stehen wir auch hier oben und können diese grandiose Aussicht auf die beiden Strände leibhaftig genießen.

Aber wir haben vorher schon gesehen, dass es noch einen weiteren Aussichtspunkt gibt.

Außergewöhnliche Bilder verlangen nach außergewöhnlichen Maßnahmen, sagt Bibo und schon ist er weg.

Nach einem steilen und rutschigen Aufstieg ist die Sicht auf die beiden Strände noch besser und man kann sich gar nicht satt sehen.

El Nido Nacpan Calitang Twin Beach

El Nido Nacpan Calitang Twin Beach

El Nido Nacpan Calitang Twin Beach

Links der langezogene, nicht enden wollende Nacpan Beach und rechts der kleinere Catilang Beach.

Sandfliegenalarm

Leider wird der Besuch am Nacpan Beach für viele Urlauber zur Qual, da es hier von Sandfliegen (Nik Niks) nur so wimmelt.

Diese kleinen Biester sind so klein und leicht, dass man gar nicht merkt, wenn man gebissen wird.

Auch uns hat es beim Aufstieg zum Aussichtspunkt voll erwischt.

Da wir drauf geachtet haben, konnten wir schlagartig 20 bis 30 der Sandfliegen auf Armen und Beinen feststellen und eliminieren.

Wie kann ich mich vor Sandfliegen schützen ?

Wir haben in Thailand sehr gute Erfahrungen mit Kokosnussöl gemacht.
Die Arme und Beine schön dick mit dem Kokosnussöl einschmieren und die Sandfliegen haben keine Chance „zu landen“.

Andere Quellen raten zu Mücken- bzw. Insektensprays oder einer Mischung aus beidem.

Wie kann ich Sandfliegenbisse behandeln?

Die erste Regel ist: Niemals kratzen, auch wenn es noch so juckt !

Wir haben sehr gute Erfahrungen mit Antihistaminika gemacht.

Da die Inhaltsstoffe juckreizstillende und entzündungshemmende Eigenschaften haben, lässt der Kuckreiz sehr schnell nach.

Zusätzlich haben wir uns noch Calamine Zinc Oxide besorgt und die betroffenen Stellen mit der Tinktur eingeschmiert.

Hier trat auch in kürzester Zeit eine wesentliche Besserung ein.

Calamine Zinc Oxide

Hinweis:

Dies sind UNSERE Erfahrungen und stellen keine Beratung dar!
Bei Fragen wendet euch bitte an einen Apotheker, der da umfassendere Kenntnisse über die Behandlung hat!

 

Auf dem Rückweg in Richtung El Nido, biegen aber kurz vorher nach links ab und landen am Las Cabanas Beach.

El Nido Las Cabanas Beach

An diesem Strand ist es richtig voll.

Die Stühle stehen in mehreren Reihen auf dem Strand, was ja auch kein Wunder ist, da hier absolut tolle Sonnenuntergänge zu bestaunen sind.

Aber uns interessiert eine andere Aktivität viel mehr.

Hier gibt es eine Zipline, die Bibo gleich einmal ausprobieren muss.

Die 750 Meter lange Zipline führt von Las Cabanas nach Snake Island.


Kosten: 500 PHP = 9,87 Euro – sitzend und 700 PHP = 13,70 Euro – liegend = Superman

Hier unser Video dazu:

 

Einen Überblick, welche Touren in El Nido angeboten werden, findet ihr in unserem Artikel :
Island Hopping El Nido – Alle Touren auf einen Blick

Liebe Grüße

Bibo & Tanja

Wie hat Euch der Artikel gefallen?
Schreibt Eure Meinung in die Kommentare – und folgt uns am Besten auch gleich auf FACEBOOK, TWITTER, INSTAGRAM und YOUTUBE, damit ihr nie wieder etwas verpasst!

Ihr dürft uns auch sehr gerne über FEEDLY oder BLOGLOVIN folgen und unseren News-Feed abonnieren.

über Stephan

Hi, ich bin Bibo (50), fest angestellt bei dem größten Sicherheitsunternehmen in Berlin und nebenberuflich leidenschaftlicher Reiseblogger. Trotz meines Alters zieht es mich immer wieder im Rahmen meines jährlichen Sabbaticals mit dem Rucksack nach Südostasien.

2 Kommentare

  1. Sieht ja schon genial aus! Der Strand ist der Hammer und so einen Supermanflug würde ich auch mal gerne machen. Für 13 Euro ist das ja auch erschwinglich :)
    Wie lange fährt man den?

    • Hallo Sarah,
      der Nacpan Beach ist auhc klasse.
      Nur stören die Sandfliegen, leider!
      Die Fahrt mit der Zip Line dauert ungefährt 1 Minute.

      Liebe Grüße
      Bibo & Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)