Städtereisen

Ein Stadtrundgang durch Göteborg lohnt sich (Blogger-Reise) 1

Ein Stadtrundgang durch Göteborg lohnt sich (Blogger-Reise)

Nachdem wir nun die Überfahrt von Kiel nach Göteborg gut überstanden und überpünktlich angelegt haben, treffen wir uns nach dem Verlassen des Schiffes mit den anderen Teilnehmern im Terminal. Hier sind wir schon mal erstaunt, dass es keinerlei Pass- oder Zollkontrollen gibt ! Nichts, rein gar nichts zu sehen, weder Schalter noch Personal ! Das hatten wir ja auch noch nie ! Jetzt ist uns auch klar, warum die Schweden Bier und sonstige Spirituosen gleich Palettenweise mit Handwagen vom Schiff karren. Zollmäßig scheint ja hier ein Paradies zu sein. Wir verlassen dann auch das Terminal und werden von Franziska empfangen, …

weiterlesen
Mit der Stena Scandinavica von Kiel nach Göteborg (Blogger-Reise) 2

Mit der Stena Scandinavica von Kiel nach Göteborg (Blogger-Reise)

So, nun sind wir auf dem Schiff, nachdem wir unseren Rundgang durch Kiel beendet haben. Das Schiff hat insgesamt 11 Decks, wobei die Decks 1-6 ausschließlich für Fahrzeuge nutzbar sind. Auf dem Deck 7 befinden sich dann das Shopping Center, die „Taste Wine Bar“, der „Trucker’s Club“, die „Riva Bar“ und das „Metropolitan a la Carte Restaurant“. Außerdem findet man hier jeweils Steuer- und Backbord überdachte „Raucherbalkone“. Auf dem Deck 8 befinden sich die Rezeption, das Restaurant „Taste“, die C-View Lounge, sowie die „Zocket Ecke“ mit Einarmigen Banditen. Zusätzlich ist hier auf der Backbordseite noch in größere Hundeauslauf Area eingerichtet. …

weiterlesen
Minitrip nach Göteborg mit Stena Line (Blogger-Reise) 3

Minitrip nach Göteborg mit Stena Line (Blogger-Reise)

Da klingelt es in unserem Email-Postfach und wir staunen nicht schlecht! Es ist doch tatsächlich die Einladung zu einer Blogger-Reise ! Wir freuen uns riesig und können auch spontan zusagen, da wir beide ein freies Wochenende haben. Worum geht es…. Wir wurden von Stena Line eingeladen an einem Minitrip nach Göteborg * teilzunehmen. Das heißt, Freitag Abend starten wir mit der „Scandinavica“ von Stena Line * in Kiel und schippern über Nacht nach Göteborg. Dort erleben wir eine Stadtführung und einen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt im Vergnügungspark „Liseberg“. Nach einen hoffentlich ereignisreichen Tag, geht es dann am Samstagabend wieder mit dem Schiff …

weiterlesen
London - Ein Nachtspaziergang an der Themse 4

London – Ein Nachtspaziergang an der Themse

Nachdem wir im Hotel eingecheckt hatten, wollten wir uns natürlich gleich einmal unseren. Da wir nicht weit weg von der Themse waren, war das unser erstes Ziel, was wir auf dem Plan hatten. Durch die gut und breit ausgebauten Uferpromenaden hat man die Möglichkeit am Ufer der Themse zu flanieren und auch mal ein wenig auf den vielen Sitzmöglichkeiten zu relaxen. Was soll man noch zu einem entspannten Abendspaziergang sagen ?? Wir lassen wieder einmal die Bilder sprechen und zeigen euch unsere Impressionen vom Spaziergang an der Themse. Wir waren an diesem Abend gut 2 Stunden unterwegs und haben den …

weiterlesen
The Shard in London - Ein teures Vergnügen mit einer tollen Aussicht 5

The Shard in London – Ein teures Vergnügen mit einer tollen Aussicht

Im Vorfeld haben wir uns ja schon Gedanken gemacht, was wir in London so alles machen möchten. „The View of the Shard“ ist uns dabei auch über den Weg gelaufen. Wir haben aber eine Onlinebuchung aufgrund des hohen Preises erst einmal verworfen. Aber nun, wo wir hier davor stehen, können wir uns einfach nicht bremsen. Das schöne Wetter und die Möglichkeit London einmal von oben zu sehen, lassen uns unsere Bedenken vergessen. Wir zahlen 29,95 GBP (38,20 Euro)  p.P. und können mit dem Aufzug in den 68 -72 Stock, wo sich eine der beiden Aussichtsplattformen befindet. Zuerst dürfen wir uns …

weiterlesen
Ausflug-London-09

3 Tage London sind einfach zu wenig !!

Es ist mal wieder so weit ! Wir machen uns auf nach London ! Im Vorfeld haben wir, wie immer, viel gelesen und sind eigentlich auch gut vorbereitet. Aber wie es uns in London ergangen ist, könnt ihr auf den nächsten Seiten lesen !! Angefangen hat mal wieder alles mit einem günstigen Flug von Berlin-Schönfeld nach London-Stansted….. Aber wir wollen uns ja nicht wiederholen, sodass ihr mal unter „London unsere Vorbereitungen“ nachlesen müsst. Wir sind also schön mit der Bahn zum Flughafen Schönefeld wo wir dann auch pünktlich einchecken und abfliegen. Da wir wieder einen Fensterplatz hatten, konnten wir bei …

weiterlesen
Mauerfall-Berlin-16

25 Jahre Mauerfall – Berlin an der Lichtergrenze

Da wir die Berliner Mauer auch noch 24 Jahre lang ertragen mussten, haben wir es uns auch nicht nehmen lassen, zum Jubiläum in Richtung City zu fahren. Unser Ziel war der Potsdamer Platz, wo wir genügend Platz vermuteten, um nicht in den Menschenmassen unter zu gehen. Natürlich haben wir für unser Unterfangen die S-Bahn genommen, was sich im Nachhinein als die beste Entscheidung herausstellte. Angekommen auf dem Bahnhof war noch alles gut. Nachdem wir dann die Straße erreicht hatten, war die riesige Kreuzung vor Menschen gar nicht zu sehen. Zum Glück waren die Straßen gesperrt, sodass man gefahrlos auf der …

weiterlesen
Berlin-Horizontal-07

Berlin Horizontal – Sightseeing einmal ganz anders

Berlin Horizontal, als wir das das erste Mal gelesen haben, wussten wir nicht was damit gemeint war. Aber das Internet ist ja schlau und Tanja hatte Ruck Zuck eine Tour gebucht. „Berlin Horizontal„ ist eine Stadtrundfahrt mal ganz anders, denn wer hat schon mal eine Sightseeingtour im Bett gemacht ?? Wir verabreden uns mit Richard, dem Betreiber von „Berlin Horizontal“ an der Weltzeituhr auf dem Alexanderplatz, denn dort soll die Fahrt durch die City starten. Richard ist ein netter, unkomplizierter Typ, der einem die Fahrt echt versüßt. Schon in den Vorgesprächen deutete er an, dass man nicht Kamera scheu und …

weiterlesen
Berliner-Unterwelten-Tour-1-24

Berliner Unterwelten – Der Luftschutzbunker Gesundbrunnen

Da wir nun schon einmal hier im nördlichen Berlin sind, haben wir uns gedacht, dass wir nach der ersten Tour „Der Flakturm im Humboldthain“ auch noch eine zweite Tour machen können. Dazu haben wir zuvor für 10 Euro p.P. gleich noch die Tour 1 : „Dunkle Welten“ gebucht. Bei diesem Rundgang wird der Luftschutzbunker im U-Bhf. Gesundbrunnen begangen. Wir machen uns also zügig wieder an den Abstieg und müssen zurück zum U-Bhf. Gesundbrunnen, da sich der Sammelpunkt für diese Tour direkt neben dem Eingang zum U-Bahnhof befindet. Hier ist der Andrang ein wenig größer, sodass die Gruppe in zweigeteilt wird, …

weiterlesen