Home » Tag Archiv (page 2)

Tag Archiv

Wat-Sri-Suphan-Silver-Temple-8b

Chiang Mai – Der Silver Tempel (Wat Sri Suphan), ein muss für jeden Besucher

17.09.1024 (Chiang Mai, 34 Grad, stark bewölkt und sehr schwül) Tagesausflug (Teil 5) Unser Ausflugstag neigt sich langsam dem Ende. Nach unserem Besuch des Canyon von Chiang Mai steht nun unser letzter Programmpunkt für heute auf dem Zettel…der „Wat Sri Suphan – Silver Temple„. Dieser Tempel ist wohl komplett in silber gehalten. Der Besuch hat nur einen großen Nachteil…Frauen dürfen diesen Tempel NICHT betreten, sodass Bibo ihn nur alleine besichtigen und die Fotos machen kann. Also, wenn die Bilder aus dem Tempel blöd sind, dann ist das Bibo’s Schuld !!! Als wir am Tempel ankommen müssen wir mal wieder feststellen, …

weiterlesen
Chiang-Mai-Canyon-6

Chiang Mai – Auch hier soll es einen Canyon geben

17.09.1024 (Chiang Mai, 34 Grad, stark bewölkt und sehr schwül) Tagesausflug (Teil 4) Nach dem Besuch des Royal Park Rajapruek machen uns auf den Weg zum „Chiang Mai Canyon„. Der Taxifahrer meint, ob wir nicht in das Restaurant wollen, was sich am Canyon befindet. Dort gibt es gutes Essen und man hat einen tollen Blick auf den Canyon… Jau, können wir sehr gerne machen. Er ist sich nicht sicher ob es Mittwochs offen hat. Und was haben wir heute…na klar…Mittwoch. Wir kommen da also an und das Tuang Thong Canyon View Restaurant hat geschlossen !!! Also !!!! Nie auf einem Mittwoch …

weiterlesen
Royal-Park-Rajapruek-1a

Chiang Mai – Der Royal Park Rajapruek ist genial

17.09.1024 (Chiang Mai, 34 Grad, stark bewölkt und sehr schwül) Tagesausflug (Teil 3) Nach der Beendigung unseres Besuches im Wat Umong, geht es ein wenig weiter weg. Aber insgesamt dauert die Fahrt auch nur ca. 15 Minuten und schon landen wir auf der beeindruckend gestalteten Zufahrtsstraße zum Royal Park Rajapruek. Der Fahrer schmeißt uns am Eingang raus und wir erklimmen erst einmal eine kleine Anhöhe, die vor dem Eingang aufgeschüttet ist und können einmal eine Rundumsicht auf den Eingangsbereich, sowie die Zufahrtsstraße werfen. Hinzu kommt noch, dass wir unsere letzte Zigarette für die nächsten Stunden genießen können. Wir müssen 100 …

weiterlesen
Wat-U-Mong-Chiang-Mai-17

Chiang Mai – Wat Umong – Unterirdische Gänge hören sich gut an

17.09.1024 (Chiang Mai, 34 Grad, stark bewölkt und sehr schwül) Tagesausflug (Teil 2) Nachdem wir nun den „Wat Suan Dok“ verlassen haben geht die Fahrt im klimatisierten Fahrzeug weiter zum“Wat Umong„. Hier haben wir im Internet schon schöne Bilder gesehen und wollen uns die unterirdischen Gänge auch einmal anschauen. Wir erreichen nach nicht all zu langer Fahrt den Vorplatz des Tempel. Auf dem Weg zum Eingang sind viele Skulpturen abgestellt, die da vermutlich schon Jahre lang stehen. Anschließend kann man die erste Plattform erklimmen. Die Stufen sind von verwitterten Skulpturen gesäumt. Anschließend geht es wieder ein paar Stufen nach oben. …

weiterlesen
Wat-Suan-Dok-Chiang-Mai-9

Chiang Mai – Der Wat Suan Dok ist einen Besuch wert !

17.09.1024 (Chiang Mai, 34 Grad, stark bewölkt und sehr schwül) Tagesausflug (Teil 1) Da Bibo’s Tattoo ja nun fertig ist, haben wir viel Zeit. Was fangen wir damit an? Wir wollten ja eigentlich den „Flight of the Gibbon“ machen, entschließen uns aber das nicht zu tun, da Bibo’s Arm noch ganz schon angeschwollen ist. Wir setzen uns an den Rechner und schauen mal, was wir bis jetzt noch nicht hier in Chiang Mai gesehen haben. Durch Zufall stoßen wir auf den „Canyon von Chiang Mai„. Das sind wohl Steilwände, die komplett von Wasser umgeben sind. Wir fragen Olaf, ob er …

weiterlesen
Ping River Flussaufwärts

Chiang Mai – Der wilde Ritt auf dem Ping River

08.09.2014 (Chiang Mai, 29 Grad, sonnig, Nachmittag) Nach unserem kleinen Spaziergang durch Chiang Mai sind wir am Anleger für Bootsausflüge angekommen. Hier werden wir wie immer freundlich empfangen und informieren uns über den Ablauf. Die Fahrt mit dem Boot geht einmal den Fluss rauf bis zu einem „Farmer House“, dort ist eine Pause mit Rundgang und es gibt frische Früchte. Danach geht es wieder zurück. Der ganze Spass dauert 2 Stunden und kostet 550 THB (13,50 Euro) p.P. Das ist für thailändische Verhältnisse ganz schön teuer, aber Olaf hat uns schon erzählt, dass die Preise in der letzten Zeit ganz …

weiterlesen
alte Stadtmauer in Chiang Mai

Chiang Mai – Ein kleiner Rundgang durch die Stadt

08.09.2014 (Chiang Mai, 29 Grad,sonnig) Nachdem wir saugut geschlafen haben, lassen wir den ersten unseres Urlaubs ruhig angehen ! Wir frühstücken ganz gemütlich. Und schreiben dann unseren Reisebericht. Ok, bis jetzt haben wir immer Abends bei nem Bierchen oder Cocktail geschrieben. Diesmal schreiben wir morgens…komisch… Aber was soll’s. Wie üblich bei uns, machen wir uns in der übelsten Mittagshitze wieder mal zu Fuß auf den Weg. Und mit Entsetzen müssen wir feststellen, dass wir wieder einmal unseren Schrittzähler, den wir extra im letzten Jahr gekauft haben, vergessen haben. Das tut natürlich dem Spaß keinen Abbruch. Wir befinden uns ja in …

weiterlesen
Müggelturm Vorplatz

Der Müggelturm in Berlin – Aussicht ins Grün

Heute machen wir mal weiter in unserer „Serie“ – Erkunde deine Heimatstadt ! ;-) Da wir „geschäftlich“ unterwegs waren, kamen wir mal wieder (wir wissen nicht wie oft schon) an der Einfahrt zum Berliner Müggelturm vorbei. Ein spontaner Entschluss war gefasst, einmal die 126 Stufen zur Aussichtsplattform zu laufen. Nachdem der Müggelturm in den letzten Jahren sehr durch die Nichtbewirtschaftung gelitten hat, ist nun wieder „Land in Sicht“. Seid gut 3 Monaten sind ordentliche Sanierungsarbeiten erkennbar und wir sind gespannt, wie sich das Projekt in der Zukunft entwickelt. Wenn der Turm fertig ist, dann werden wir natürlich noch einmal einen …

weiterlesen
Tallinn Vorschaubild

Immer diese Reisereportagen !!!

Wir mussten wieder einmal feststellen, dass wir nicht so viele Reiseberichte oder besser gesagt, Reportagen im Fernsehen schauen sollten. Diesmal hat uns die Reportage auf Arte TV „Die Küsten der Ostsee – Baltikum“ in ihren Bann gezogen. Hier wurde unter anderem auch über Tallinn, die Hauptstadt von Estland berichtet. Von der ersten Minute an, hat uns die Altstadt dermaßen fasziniert, dass wir gleich wieder angefangen haben, nach passenden Wochenendreisen zu suchen. Hier sind wir schnell auf „airBaltic“ gestoßen, die von Berlin-Tegel über Riga nach Tallinn fliegen. airBaltic ist ein „Billigflieger“ aus Lettland. Die Flüge kosten im Moment so ca. 15o p.P. Mal …

weiterlesen