Coron Island Hopping Tour B Twin Lagoon

Coron -Island Hopping- Expedition B mit Baracuda Lake

Die gesamte Tour spielt sich in der näheren Umgebung von „Coron Island“ ab, sodass die Fahrwege zwischen den einzelnen Stationen manchmal nur Minuten betragen.

Start ist 08.00 Uhr, wir müssen aber leider noch bis 09.20 Uhr auf dem Boot ausharren, da Ebbe ist und die Boote nicht von der Stelle kommen.

Kosten: Coron – Expedition B : 750 PHP (ca. 13,60 Euro p.P.)

Twin Lagoon

Schon die Einfahrt in die Lagune ist spektakulär.
Schroffe Felswände, gepaart mit klarem Wasser und den darin sichtbaren Korallengärten.
Ein Traum.

Am Ende der ersten Lagune stoppen die Boote und man muss durch einen kleinen Durchbruch schwimmen, um in die zweite Lagune zu kommen.

Auch hier ist es traumhaft.
Da das Wasser aber aus „Mischwasser“ (halb Salz-/Süßwasser) kann man beim Schnorcheln nicht viel sehen und Fische haben wir auch nicht entdecken können.

Coron Island Hopping Tour B Twin Lagoon

Coron Island Hopping Tour B Twin Lagoon

Coron Island Hopping Tour B Twin Lagoon

Coron Island Hopping Tour B Twin Lagoon

Coron Island Hopping Tour B Twin Lagoon

Skeleton Wreck

Hier liegt ein Schiffswrack, was wir als solches nicht erkannt haben, aber es gibt hier viele Fische im klaren Wasser.

Ein toller Schnorchelplatz !!

Coron Island Hopping Tour B Skeleton Wreck

Smith Beach

Ein kleiner Strand mit weißen Sand.
Der Strand ist gerade mal so groß, dass 4 Boote nebeneinander passen und schon kann man nicht mehr baden.
Hier gibt es nicht ganz so tolles Mittagessen.

Auffällig ist, dass hier in Coron Plastikbesteck, Plastikbecher und Einwegteller zum Essen gereicht werden.
Da ist El Nido schon wesentlich umweltbewusster und reicht wiederverwendbares Kunststoffgeschirr, sowie Gabel und Löffel aus Metall.

Coron Island Hopping Tour B Smith Beach

Coron Island Hopping Tour B Smith Beach

Reef Garden

Dies soll der schönste Ort zum Schnorcheln in Coron sein, so die Meinung unseres Guide.

Und wirklich, hier sind sehr viele Korallen in Ordnung und eine Unmenge an Fischen sind im Wasser zu sehen.

Und wir haben wieder einmal Glück….wir konnten wieder einmal eine Schildkröte sehen.

Der Reef Garden ist bis jetzt der schönste Platz, den wir auf unserer Reise beim Schnorcheln hatten !

Coron Island Hopping Tour B Smith Beach

Baracuda Lake

Auch hier handelt es sich, wie der Name schon sagt, um einem Salzwassersee, der von Felsen umrahmt ist.

Das Boot fährt bis zu den Felsen, an denen sich ein Steg befindet.
Jetzt muss man über eine einzigartige Treppenkonstruktion laufen, bis man am Baracuda Lake eintrifft.

Auch hier wieder klares Wasser, aber leider gibt es keine Baracudas zu sehen, sodass wir nicht lange bleiben und die Rückfahrt antreten.

Auch hier ist das Ende des Ausfluges mit 16 Uhr angegeben.

Coron Island Hopping Tour B Smith Beach

Coron Island Hopping Tour B Smith Beach

Coron Island Hopping Tour B Smith Beach

Coron Island Hopping Tour B Smith Beach

Route

Auch diese Tour B in Coron haben wir aufgezeichnet und zeigen euch, welche Strecke wir bei dem Ausflug gefahren sind.

Fazit

Eine schöne Tour, die wir empfehlen können.

Solch schöne Schnorchelplätze, mit vielen Fischen und intakten Korallen haben wir auf unserer bisherigen Reise zum ersten Mal erlebt.

Alle Touren die wir in Coron gemacht haben (und noch mehr) , findet ihr in unserer Zusammenfassung von Coron.

Liebe Grüße

Bibo & Tanja

Wie hat Euch der Artikel gefallen?
Schreibt Eure Meinung in die Kommentare – und folgt uns am Besten auch gleich auf FACEBOOK, TWITTER, INSTAGRAM und YOUTUBE, damit ihr nie wieder etwas verpasst!

Ihr dürft uns auch sehr gerne über FEEDLY oder BLOGLOVIN folgen und unseren News-Feed abonnieren.

*Affiliate Link (wenn ihr dem Link folgt, erhalten wir eine kleine Provision, die es uns ermöglicht, diese Seite zu betreiben. Danke! )

über Stephan

Hi, ich bin Bibo (50), fest angestellt bei dem größten Sicherheitsunternehmen in Berlin und nebenberuflich leidenschaftlicher Reiseblogger. Trotz meines Alters zieht es mich immer wieder im Rahmen meines jährlichen Sabbaticals mit dem Rucksack nach Südostasien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)