Home » Philippinen » Philippinen Reisefreunde auf Facebook ist online
Philippinnen-Reisefreunde-640

Philippinen Reisefreunde auf Facebook ist online

Jeder Reisende, egal ob Backpacker, Flashpacker oder Pauschal-Reisender sucht sich über sein nächstes Reiseziel die Informationen im Internet.

Da wir festgestellt haben, dass es über die Philippinen nur sehr spärliche Informationen gibt, haben wir uns entschlossen eine Gruppe bei Facebook zu gründen.

Was ist das Ziel der Gruppe ?

Wir möchten möglichst viele Menschen, die sich für die Philippinen interessieren zusammenbringen.

Wir möchten Informationen sammeln und in komprimierter Form zur Verfügung stellen.

Wir möchten eine Plattform bieten, um sich untereinander austauschen zu können.

Wir möchten einen Anlaufpunkt bieten, wo dir die Fragen zu deiner nächsten Philippinen Reise beantwortet werden.

Wer kann mitmachen ?

Im Grunde genommen ist jeder herzlich willkommen, der einen Account bei Facebook besitzt und sich mit den Philippinen beschäftigt.

Im speziellen möchten wir folgende Personen ansprechen:

  • Reisende, die Informationen über die Philippinen suchen
  • Reiseblogger, die coole Berichte über ihre Reisen auf die Philippinen geschrieben haben
  • Expats, die auf den Philippinen leben und an einem Austausch interessiert sind
  • Expats, die auf den Philippinen ein Resort / Hotel betreiben oder Zimmer vermieten
  • Touranbieter, die gute Tourenvorschläge haben oder auch einfach nur für Fragen zur Verfügung stehen

Fühlt ihr euch jetzt angesprochen ?

Dann schaut schnell vorbei !

Wir hoffen, dass unsere Community schnell wächst !

Hier geht es zur Facebook Gruppe : Philippinen Reisefreunde / Travelfriends

Reisefreunde Philippinen

Das war heute mal ein kurzer Artikel von uns.

Aber wir hoffen, dass wir damit die Möglichkeit geschaffen haben, interessante Kontakte knüpfen zu können !

Liebe Grüße

Bibo & Tanja

Wie hat Euch der Artikel gefallen?
Schreibt Eure Meinung in die Kommentare – und folgt uns am Besten auch gleich auf FACEBOOK, TWITTER, INSTAGRAM und YOUTUBE, damit ihr nie wieder etwas verpasst!

Ihr dürft uns auch sehr gerne über FEEDLY oder BLOGLOVIN folgen und unseren News-Feed abonnieren.

#philreise #itsmorefuninthephilippines #VisitPhilippines2015 #philippinen #philippines ‪‬

über Stephan

Hi, ich bin Bibo (53), fest angestellt bei dem größten Sicherheitsunternehmen in Berlin und nebenberuflich leidenschaftlicher Reiseblogger. Trotz meines Alters zieht es mich immer wieder im Rahmen meines jährlichen Sabbaticals mit dem Rucksack hinaus in die weite Welt.

ein Kommentar

  1. Alfred Margraf

    Hallo aus Österreich,
    bin aktives Member eurer FB-Gruppe seit einiger Zeit, bin oft auf den Philippinen unterwegs und gebe Tips und Hilfestellungen, wenn ich etwas weiß.
    Was mir aber missfällt, und das schon seit Anbeginn, dass Expats oder Teil-Expats teilweise dämliche und pseudo-lustige Antworten zu den diversen Postings geben. Vielleicht mag manches Posting für den einen oder anderen der schon Jahrzehnte auf den Phillies verbrachte lustig sein, aber es kommen hier einige Gruppenmember schon sehr affektiert rüber. Teilweise grenzt das schon an Beleidigung. Ich weiß von mir selber als ich das erste Mal in Manila ankam, wie verwirrend alles sein kann, wie die Uhren (meistens) hier ticken und man mit Filipinos umgehen sollte. Habe inzwischen schon 5 member via FB blockiert, vielleicht sollte der eine oder andere von euch Admins mal ab und zu vorbeischauen und für Ordnung sorgen. Danke für´s Lesen und liebe Grüße,
    Alfred

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.