flashpacking-titelbild

Die Auszeitnomaden sind „Flashpacker“ !?!?!?

Wusstet ihr eigentlich schon dass wir „Flashpacker“ sind ??

Bis vor kurzem wussten wir das selber noch nicht !!

Aber alle die, die unsere Berichterstattung in den letzten Jahren verfolgt haben, werden wahrscheinlich bei dem Wort „Flashpacker“ genauso große Augen machen, wie wir, als wir die „Definition“ dazu gelesen haben.

Bis jetzt sind wir immer davon ausgegangen, dass wir alternde Backpacker sind, die das ein oder andere Mal doch ein wenig Komfort mögen, da es ja mit den Knochen doch nicht mehr so weit her ist !!

Aber dass wir „Flashpacker“ sind, auf diese moderne Art der Wortwahl sind wir im Leben nicht gekommen !!!

Aber bei Travelbook schreibt man als Definition :

“ Flashpacker sind Individualreisende, die zwar auch preisbewusst sind, aber im Vergleich zu Backpackern ein größeres Budget zur Verfügung haben und auch bereit sind, dieses für etwas mehr Luxus auszugeben. Das kann im Rahmen eines längeren Urlaubs sein, oder auch während eines Sabbaticals.

Mmmmh, das liest sich komisch und das fühlt sich auch komisch an !!!

So, jetzt seid doch einmal ehrlich !!
Sehen so echte „Flashpacker“ aus ??

Bibo tanja flashpacker

Irgendwie scheinen wir zu alt zu sein für solch „moderne Begriffe“ !!

Aber, „Backpacker mit (ein wenig) Stil“, hört sich doch auch nicht schlecht an !!!

Ok, wenn wir so einige Beiträge von anderen Bloggern lesen, dann ist da schon was dran!
Unser Reisegepäck wiegt für  6-7 Wochen so ungefähr jeweils 10 – 13 Kilo.

Wenn wir jetzt das Daypack mit dem ganzen Technikkram nehmen, dann wiegt das alleine schon 8 Kilo !

Ach man, was soll’s……ob wir nun „Flashpacker“, alternde Backpacker oder einfach nur Bibo & Tanja sind, die das Leben in der großen weiten Welt genießen, ist doch eigentlich egal !!!

Oder ??

Wir freuen uns jedenfalls, dass ihr unserem Blog folgt und an unseren schönen oder manchmal auch nicht so schönen Erlebnissen teilhabt !!!

In diesem Sinne…..

….bleibt schön gesund und genießt euer Leben !!!

Liebe Grüße (die beiden Flashpacker)

Bibo & Tanja

Achso…WAS seid ihr denn nun ??? Backpacker oder Flashpacker ???

Melanie und Thomas von Reisen-Fotografie haben zu diesem Thema gerade zu einer Blogparade aufgerufen.
Einfach mal mitmachen !

Wie hat Euch der Artikel gefallen?
Schreibt Eure Meinung in die Kommentare – und folgt uns am Besten auch gleich auf FACEBOOK, TWITTER, INSTAGRAM und YOUTUBE, damit ihr nie wieder etwas verpasst!

Ihr dürft uns auch sehr gerne über FEEDLY oder BLOGLOVIN folgen und unseren News-Feed abonnieren.

über Stephan

Hi, ich bin Bibo (50), fest angestellt bei dem größten Sicherheitsunternehmen in Berlin und nebenberuflich leidenschaftlicher Reiseblogger. Trotz meines Alters zieht es mich immer wieder im Rahmen meines jährlichen Sabbaticals mit dem Rucksack nach Südostasien.

8 Kommentare

  1. Ich habe heute endlich Zeit, mir mal die Beiträge dieser Blogparade anzuschauen und musste wirklich Schmunzeln über euren Beitrag. Den Begriff Flashpacker kannte ich bis gerade auch noch nicht. Am Ende müssen wir unser Marketing anpassen. :) Danke jedenfalls für das Schmunzeln am Morgen.
    LG, Sissi

  2. „Bis jetzt sind wir Immer davon ausgegangen, dass wir alternde Backpacker sind, die das ein oder andere Mal doch eine wenig Komfort mögen, da es ja mit den Knochen doch nicht mehr so weit her ist !!“

    *lach* So ging es uns auch. Wobei wir nie wirkliche Backpacker waren, haben wir uns mit diesem Begriff immer ein wenig identifiziert, weil die Art zu Reisen schon eher unseren Vorstellungen entspricht. Bis wir eben über den Begriff Flashpacker gestolpert sind.

    LG Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Auszeitnomaden bei Facebookschliessen
oeffnen