Home » Vanlife - Auszeitenbus » 2020 kommt der Auszeitenbus
Auszeitenbus-Titelbild

2020 kommt der Auszeitenbus

Der Auszeitenbus für die Auszeitnomaden.

Lange, lange haben wir hin und her überlegt, wie wir unsere Auszeiten in der Zukunft gestalten werden.

Und da es ab Anfang 2020 hier auf dem Blog gravierende Veränderungen geben wird, möchten wir euch einfach einmal darlegen, weshalb wir zu der Entscheidung für unseren Auszeitenbus gekommen sind.

Angefangen hat alles damit, dass wir älter werden und die kleinen und großen Zipperlein auch immer mehr zunehmen.

So hat Bibo schon seit Jahren mit seiner Bandscheibe zu tun und die Langstrecken-Holzklasse-Flüge sind dem auch nicht gerade zuträglich.

Zudem haben uns die Reisen mit dem Dachzelt durch Namibia & Botswana dermaßen gut gefallen, dass wir am „freien Leben“ beim Camping richtig Spaß gefunden haben.

Auszeitenbus-Namibia

Wir können uns den Kaffee selber kochen, wann wir wollen.
Wir können auf jedem schön gelegenen Parkplatz anhalten und uns einen kleinen Snack bereiten.
Wir haben unser eigenes Bett jederzeit dabei.

Nach den guten Erfahrungen in Afrika mussten wir jetzt natürlich auch testen, ob wir es hier im „kalten Europa“ für längere Zeit in so einem Kastenwagen aushalten.

Dafür haben wir uns einen Kastenwagen gemietet und sind mit ihm fünf Wochen durch Schweden, Finnland und Norwegen gefahren.

Und wir können euch sagen, es war fantastisch !

Auszeitenbus-01

Obwohl wir im Mai / Juni noch nicht mit dem besten Wetter gesegnet waren, haben wir uns sauwohl gefühlt.

Somit war der Grundstein für unsere Entscheidung gelegt, dass wir in der Zukunft mit unserem eigenen Auszeitenbus Europa erkunden möchten.

Da wir schon länger mit dem Gedanken gespielt haben, war wir schon auf der Messe „Auto, Camping, Caravan“ gleich um die Ecke bei uns.

Nach einem Messetag und gefühlten 60 besichtigten Kastenwagen hat uns dann ganz schön der Kopf geglüht.

Aber wir haben unseren Favoriten gefunden und ihn letztendlich am 22.06.2019 verbindlich bestellt !

Leider liegen die Lieferzeiten bei Clever im Moment bei knapp 12 Monaten, sodass wir nicht bis zur Messe in Düsseldorf warten wollten.

Das wird unser Auszeitenbus:

Clever Celebration 600

  • Eisengrau Metallic
  • Citroen Jumper 2,2 Blue-HDI 121 KW / 163 PS
  • Euro 6 D-Temp
  • Heavy Chassic
  • Truma Combi 6 Dieselheizung
  • Dachfenster Bad 28×28 cm
  • großes Dachfenster hinten 70×50 cm
  • Abwassertankheizung
  • Steckdosensatz (Gas/TV/220V) außen
  • zusätzlich Steckdosensatz innen (vorne u. im Heck)
  • Heckschrank hinten quer
  • Lamellentür im Bad
  • Stoffbezüge schwarz/rot gepunktet
  • Stoffbezug im Schlafbereich
  • Einparkhilfe hinten
  • Nebelscheinwerfer
  • Hohlraumversiegelung
  • 200 WP Solaranlage
  • Radio mit Rückfahrkamera
  • Markise Dometic

So wird er dann hoffentlich im nächsten Jahr vor unserer Tür stehen….

2020 kommt der Auszeitenbus 1
Bildquelle: ©CleverVan.de

Somit hat sich das Reisen in diesem Jahr für uns erledigt, denn wir werden sparen, sparen, sparen…..bis er knirscht.

Aber wir freuen uns riesig über unsere Entscheidung und fiebern dem nächsten Jahr entgegen.

Bis dahin schauen wir uns die unterhaltsamen Videos von Heribert Büsgen an, der die Clever Modelle bei Clever TV auf Youtube vorstellt.

Hier die Roomtour beim Clever Celebration 600 Modelljahr 2019:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Inzwischen ist das Video für das Modelljahr 2020 von der Messe verfügbar und Hinweise auf die Änderungen am neuen Modell gibt es auch schon:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

UPDATE:

30.08.2019

Leider haben wir heute eine Mail bekommen, in der uns mitgeteilt wurde, dass folgende bestellte Ausstattung im Jahr 2020 nicht mehr verfügbar ist:

– Dachfenster im Bad 20 x 20 cm

– großes Dachfenster hinten 70 x 50 cm

Das finden wir absolut schade, können es aber leider nicht ändern.

Dafür haben wir dann die neue „Ambiente Beleuchtung“ geordert.

Wir sind gespannt, wie er dann letztendlich aussehen wird .

Außerdem gibt es ja noch einige Facebook-Gruppen, in denen wir über Reisen, Verbesserungen und zusätzlicher Ausstattung beim Clever Celebration lesen können.

Clever on Tour

Clever Celebration Drive 600

Clever Vans

Bis die Tage…..

Liebe Grüße

Bibo & Tanja

 

Wie hat Euch der Artikel gefallen?
Schreibt Eure Meinung in die Kommentare – und folgt uns am Besten auch gleich auf FACEBOOK, TWITTER, INSTAGRAM und YOUTUBE, damit ihr nie wieder etwas verpasst!

Ihr dürft uns auch sehr gerne über FEEDLY oder BLOGLOVIN folgen und unseren News-Feed abonnieren.

über Stephan

Hi, ich bin Bibo (53), fest angestellt bei dem größten Sicherheitsunternehmen in Berlin und nebenberuflich leidenschaftlicher Reiseblogger. Trotz meines Alters zieht es mich immer wieder im Rahmen meines jährlichen Sabbaticals mit dem Rucksack hinaus in die weite Welt.

4 Kommentare

  1. Hallo Ihr zwei…!
    Wir waren letztes Jahr am Nordkap mit unserem „Goldstück“ Kawa. Wir haben eure letzte Tour jeden Tag mitverfolgt und uns schon gedacht das da ein „Clever-Celebration“ ins Haus kommt ;-))
    Dann wünschen wir euch vorab schon mal viele tolle Erlebnisse, sowie allzeit gute Fahrt.
    Viele Grüße aus Nürnberg von Clever zu baldigen Clever-Fahrern …
    Anke & Winni
    https://m.facebook.com/Clever.adVANture

  2. Super! Uns hat das Camping & Vanlife in Australien mit dem Campervan so angesteckt, dass wir davon nicht mehr loskommen!
    Wir haben uns im April für einen Pick-Up Camper entschieden, im April die Tischer Kabine bestellt und jetzt im Juli den Pickup dazu gekauft! Eine große Investition für uns, aber wir freuen uns schon unglaublich darauf!

    Bin gespannt, was ihr dann alles zu berichten habt :-)
    Schon fies, wenn man ein ganzes Jahr drauf hinfiebern muss, aber bei uns ist es ja auch das gleiche :D

    Alles Liebe,
    Christina & Ronnie von http://miles-and-shores.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.