Reiseroute-Philippinen

Unsere Backpacking Reiseroute auf den Philippinen

Wir möchten euch in diesem Artikel einfach nur unsere Reiseroute, die wir in knapp 4 Monaten auf den Philippinen gereist sind vorstellen. Nach und nach werden die einzelnen Artikel in der Karte verlinkt. Ihr könnt in der Karte zoomen und euch so besser einen Überblick über die Reiseroute machen. Einfach auf die roten Marker klicken und ihr seht, wo die einzelnen Posts zum jeweiligen Ziel zu finden sind. Insgesamt waren wir 114 Tage vom 30.10.2015 bis 21.02.2016 auf den Philippinen unterwegs. Reiseroute Philippinen Karte Wenn ihr nicht in der Karte suchen möchtet, dann haben wir hier für euch noch eine …

weiterlesen
Instagram Lieblinge Philippinen

Unsere Instagram Lieblinge #Philippinen

Photos sagen mehr wie tausend Worte. Eine Reise auf die Philippinen bietet euch neben der Erholung in wundervoller Natur, viel Spaß mit der einheimischen Bevölkerung auch die Möglichkeit tolle Bilder zu schießen. Viele dieser Bidler sind auf Instagram zu finden. Wir haben euch einmal unsere 10 Instagram Lieblinge der Philippinen rausgesucht, die viele Bilder der Philippinen enthalten und euch für die nächste Reise zur Inspiration oder einfach nur zum Träumen dienen können. Aber bevor es los geht. Folgt ihr uns eigentlich schon bei Instagram ? Wenn nicht, dann solltet ihr das schnell nachholen. @auszeitnomaden   Ein von Auszeitnomaden (@auszeitnomaden) gepostetes …

weiterlesen
gefilterte-nachrichten-facebook-titelbild

Gefilterte Nachrichten bei Facebook finden

Heute schreiben wir mal einen kurzen Artikel über die gefilterten Nachrichten bei Facebook, da wir gerade richtig angefressen sind. Facebook hat vor einiger Zeit die Postfachstruktur geändert. Bis jetzt kannten wir den Ordner „Nachrichten“ und „Sonstige„. Diese konnte man in seinem privaten Profil ganz normal aufrufen. Durch einen Zufall sind wir darauf aufmerksam gemacht worden, dass es den Ordner „Sonstige“ in unserem privaten Facebook Profil nicht mehr gibt und das jetzt „Nachrichtenanfrage“ heißt. Ok, Nachrichtenanfragen haben wir schon bekommen. Diese werden von Personen zugestellt, mit denen du nicht befreundet bist, aber z.B. in Facebook Gruppen schreiben und dir so eine …

weiterlesen
Business Class Etihad

Die Business Class von Etihad ist ein Erlebnis

Heute widmen wir uns mal dem Thema Business Class. Leider ist es den Wenigsten vergönnt, einmal die komfortable Seite des Reisens kennenzulernen. Es gibt ja einige Tipps, wie man zu einem kostenlosen Upgrade in die Business Class kommt, nur klappt das meist nur bei „Einzelreisenden“, wenn überhaupt. Wie ich ein kostenloses Upgrade bekam 9 Tipps, wie man ein kostenloses Upgrade bekommt Wie ich im Jahr 20 Upgrades bekomme Ein Upgrade bekommen Und da uns die oft über 2500 Euro p.P.  zu teuer sind, haben wir bis jetzt auf die Business Class verzichtet. Rechnet mal aus, was das bei 2 Personen …

weiterlesen
Abu-Dhabi-Al-Ain-Kamel-Markt-03

Abu Dhabi – Tagesausflug zur Al Ain Oase

Diesen Ausflug zur Al Ain Oase haben wir im Vorfeld von zu Hause aus über die Internetseite des Veranstalters EMIRATES Tours & Safaris gebucht. Die Buchung ist ganz simpel und ihr bekommt schon kurze Zeit später ein Mail mit der Bestätigung. Ihr braucht die Tour auch nicht im Voraus bezahlen, sondern müsst ins Büro im ArabLink Building (Room 104) oder ihr lasst euch einen Paypal Link zuschicken. Wir haben vor Ort im Büro mit Kreditkarte bezahlt. Die Tour kostet 380 AED (ca. 94,50 Euro) p.P. Wobei es gar nicht so einfach war, das Büro zu finden. Im Nachhinein können wir …

weiterlesen
Pagudpud Beach

Pagudpud in Nord-Luzon – Traumstrand zum Relaxen

Wer im Internet nach Attraktionen in Nord-Luzon sucht, der stößt zwangsläufig auf die Reisterrassen und Vigan, welche zum Weltkulturerbe durch die UNESCO erklärt wurden. Aber Nord-Luzon mit der Region Ilocos Norte hat noch viel mehr zu bieten. Nach unserem Besuch in Vigan haben wir uns entschlossen, noch weiter in den nördlichen Teil der Philippinen zu reisen. Unser Ziel war Pagudpud mit dem „Saud White Beach“ und der „Blue Lagoon„. Pagudpud wir öfter auch mal das „Boracay des Nordens“ genannt. Aus diesem Grund waren wir sehr gespannt, was uns hier erwarten wird. Der Ort Pagudpud selbst hat nicht wirklich viel zu …

weiterlesen
Siquijor Titelbid

Siquijor – Auszeit auf der Hexeninsel

Die kleine Insel Siquijor ist 337 km2 groß, liegt südwestlich von Negros und nördlich von Mindanao und war unsere zweite Insel, die wir auf unserer Philippinen-Reise besucht haben. Heute nehmen wir euch mit auf eine Rundfahrt über die kleine und entspannte Insel Siquijor. Lasst euch von den vielen Tricycle-Fahrern nicht abschrecken, die auf euch bei der Ankunft der Fähre einstürmen! So hektisch, wie im Hafen von Siquijor Stadt ist es nicht auf der kompletten Insel. Die Straßen sind wenig befahren und ihr könnt euch von den Bergen, Palmen und Bananenstauden auf der grünen Insel verzaubern lassen ! Fortbewegung Am Besten …

weiterlesen
Island Hopping Coron Expedition C

Island Hopping – Coron – Traumstrände

Bei der Island Hopping Tour C von Coron geht es zu traumhaften Stränden mit guten Schnorchelmöglichkeiten. Wie üblich geht es um 09.00 Uhr los. Wir sind heute auf ein größeres Boot verfrachtet worden (19 Pers. an Bord), aber die Stimmung ist gut. Zum Anfang geht es 1,5 Stunden raus auf die See. Coron – Expedition C : 1500 PHP (ca. 29,10 Euro p.P.) Bulog Dos Ja, wie soll man die Insel oder den Teil davon beschreiben. Eigentlich befinden wir uns auf „Bulalacao Island“ und an der Nordspitze befinden sich zwei Hügel, die durch Sandbänke verbunden sind. Rechtsseitig befindet sich der …

weiterlesen
Coron Island Hopping Tour B Twin Lagoon

Coron -Island Hopping- Expedition B mit Baracuda Lake

Die gesamte Tour spielt sich in der näheren Umgebung von „Coron Island“ ab, sodass die Fahrwege zwischen den einzelnen Stationen manchmal nur Minuten betragen. Start ist 08.00 Uhr, wir müssen aber leider noch bis 09.20 Uhr auf dem Boot ausharren, da Ebbe ist und die Boote nicht von der Stelle kommen. Kosten: Coron – Expedition B : 750 PHP (ca. 13,60 Euro p.P.) Twin Lagoon Schon die Einfahrt in die Lagune ist spektakulär. Schroffe Felswände, gepaart mit klarem Wasser und den darin sichtbaren Korallengärten. Ein Traum. Am Ende der ersten Lagune stoppen die Boote und man muss durch einen kleinen …

weiterlesen
Coron Island Hopping Tour A

Coron – Island Hopping- Expedition A mit Kayangan Lake

Wir starten unseren Aufenthalt in Coron mit der Island Hopping Tour A. Wie bei allen Touren ist um 08.00 Uhr Treffpunkt an der Agentur, wo ihr eure Expedition gebucht habt. Danach werdet ihr mit dem Tricyle zu den Ankerplätzen am neuen Public Market gebracht. Bis dann alle Fahrgäste an Bord sind können schon einmal 1,5 Stunden vergehen, sodass die Tour immer zwischen 09.00 und 09.30 Uhr startet. Kosten : Coron – Expedition A : 650 PHP ( ca. 11,70 Euro p.P.) In dem Preis inbegiffen sind Lunch, Trinkwasser und die Eintrittsgelder. Schnorchel, Brille und eventuell Badeschuhe können von den Veranstaltern …

weiterlesen

Philippinen

Europa

Technik Ecke